Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 230

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

BMAS

Infoblatt Sozialgeschichte: Wohn- und Lebenswelten

Das Infoblatt zur Ständigen Geschichtsausstellung im BMAS Berlin "In die Zukunft gedacht" führt kurz in die Geschichte der Wohn- und Lebenswelten von der Industrialisierung bis heute ein, vertieft in Form von Fragen und bietet einen Überblick über alle Publikationen des BMAS zur Ausstellung. Damit eignet sich das Infoblatt gut zur Vorbereitung eines Ausstellungsbesuchs, kann aber auch ohne Besuch im Unterricht eingesetzt werden

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

BMAS

Arbeitsheft für die Schule zur Sozialgeschichte (Band II): 1945 bis heute

Das Arbeitsheft stellt die einzelnen Epochen der Sozialgeschichte vor und bietet Arbeitsblätter für den Unterricht. Das Heft kann sowohl im Unterricht, zur Vorbereitung von Referaten aber auch zum Selbststudium eingesetzt werden. In diesem Heft (Band II) wird auf die Zeit von 1949 bis heute eingegangen. Band I beschäftigt sich mit den Epochen vom Mittelalter bis 1945. Weitere Infos unter www.sozialpolitik.com und im BMAS-Portal auf der Seite der Ausstellung zur Deutschen Sozialgeschichte

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Karte, Text

Bärbel Theiler, Theiler & Theiler GBR

Europa

In dem Bereich "Europa" auf der "Lernspaß für Kinder" Internetseite findet man viele interessante Informationen zu den verschiedenen Ländern Europas. Neben den Fakten erfährt man hier zum Beispiel etwas über die Lage, das Klima, die Landschaft und Bräuche.

Bild, Text, Website

Deutsche Wildtier Stiftung

Wildtier-Lexikon

Das Wildtier-Lexikon bietet Ihnen viel Wissenswertes und Kurioses über eine Auswahl heimischer Wildtiere. Beim Klick erscheinen kompaktes Wissen, ein Steckbrief und ungewöhnliche Fakten über die Tiere.

Audio, Bild, Text

MEMOO- Venray: Das ehemalige Krankenhaus St. Anna

MEMOO ist ein Gemeinschaftsprojekt des Museums Liberty Park in Overloon (NL) und der NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld (Villa Merländer). Vor dem zweiten Weltkrieg gab es in Venray zwei psychiatrische Anstalten, einmal eine für Männer (St. Servatius) und eine Anstalt für Frauen (St. Anna). Am 30. September fielen Bomben auf Venray. Aus Ungewissheit wurden die Patienten im Kohlekeller untergebracht. Da die Bombadierungen nicht aufhörten, waren alle gezwungen im Keller zu bleiben. Doch es herrschten dort hygienische Mängel. Neuntage mussten sie insgesamt dort bleiben.

Video

arte

20 Jahre deutsch-französische Beziehungen (1/2)

"Seit der Wiedervereinigung im Herbst 1990 gilt das deutsch-französische Tandem als eine treibende Kraft für die europäische Einigung. Die Zusammenarbeit beider Länder reicht von der Armee über die Wirtschaft bis hin zur Kultur - mit der Gründung von ARTE. MIT OFFENEN KARTEN blickt zurück auf die Gemeinsamkeiten in den deutsch-französischen Beziehungen der vergangenen zwanzig Jahre." (November 2010)

Video, Website

Planet Schule, SWR/WDR

ARD Themenwoche 2015 Heimat: Sprache

Ob Flüsterpost im Dreiländereck, Märchenhaftes auf dem Grimm-Dich-Pfad oder der Birnbaum des Herrn von Ribbeck: bei “2 durch Deutschland” treffen Esther und André auf sprachliche und literarische Herausforderungen. Sprachförderung mit Spaß gibt es auch bei “Mumbro und Zinell”. Die Freunde müssen sich in einer fremden Welt verständigen. Chaos bleibt dabei nicht aus. Das große Onlinespiel zur Reihe ist ein witziges Lernangebot. Sprechen, verstehen und schreiben - mit der Hilfe von Mumbro und Zinell geht alles leichter!

Video, Website

Planet Schule, SWR/WDR

2 durch Deutschland: Sachsen-Anhalt

Puparschbrunnen? Saline? Hallore? Auf ihrer Schnitzeljagd quer durch Sachsen-Anhalt stoßen Esther und André auf Dinge, von denen sie noch nie gehört haben. Glücklicherweise bietet ihnen eine Schulklasse samt Lehrer Hilfe an - und verleitet sie dann auch noch dazu, blauzumachen. Die Reise endet im Elend. Doch damit nicht genug, Esther und André müssen dort schnarchende Wollsäcke hinaufklettern! Wenn sie alle Aufgaben bewältigen, lockt am Ende als Belohnung die geheimnisvolle Schatztruhe.

Video, Website

Planet Schule, SWR/WDR

2 durch Deutschland: Niedersachsen

Räuber vertreiben? Es im “Alten Land” mal so richtig knallen lassen? Luderziehen? Ganz schön gefährlich klingt die Schnitzeljagd durch Niedersachsen. Kein Wunder also, dass der erste Rätselbrief Esther und André auf das Polizeirevier Jork führt. Von dort aus folgen sie dem roten Faden nach Hannover. Was hat es mit der geheimnisvollen Erika auf sich? Und was bedeutet ihre Angst vor Heidschnucken? Werden die beiden Schnitzeljäger die spannenden Rätsel lösen, um am Ende mit fünf Schlüsseln die Schatztruhe zu öffnen?