Bild, Text

NAJU Bundesverband

Hochwasser-Spezial.de - Hochwasser: Fakten und Hintergründe

Nach dem "Jahrhunderthochwasser" von 2002 entschied sich die NAJU (Naturschutzjugend) zum Thema Hochwasser ein für junge Leute interessantes, fachlich fundiertes, aber gleichzeitig verständliches Webforum zu schaffen: www.hochwasser-special.de Es gründete sich ein Team von sechs jungen Leuten aus sechs Bundesländern. Auf den Treffen entstanden die meisten Ideen, es wurde viel diskutiert und quergedacht. Das Ergebnis ist die Broschüre "hochwasser-spezial.de - Hochwasser: Fakten & Hintergründe"

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Germanwatch-Arbeitsblätter: Klimawandel in der Stadt am Beispiel der Partnerstädte Bonn (Deutschland) und Chengdu (China)

Dieses Arbeitsblatt stellt zunächst die Auswirkungen des Klimawandels für Deutschland und China im Allgemeinen dar und bietet Hintergrundmaterial zum Länderkontext an. Den SchülerInnen wird verdeutlicht, dass Klimawandel nicht nur den globalen Süden betrifft, sondern sich längst auf Lebensbereiche in allen geografischen Zonen der Welt auswirkt.

Bild, Karte, Text, Unterrichtsplanung

Geographische Kommission für Westfalen

Die Emscher bis zum Ende des 20. Jahrhunderts

Die Emscher entspringt bei Holzwickede (Kreis Unna) im Haarstrang, südöstlich von Dortmund, auf einer Höhe von 147 m ü. NN. Sie umgeht den Dortmunder Rücken südlich und dann westlich, danach durchfließt sie das eigentliche Emschertal weiter in nord-westlicher, von Castrop-Rauxel an in südwestlicher Richtung. Als Ergänzung zu diesem Beitrag über die Emscher finden Sie unterrichtsdidaktische Hinweise sowie weiterführende Literaturangababen.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Anderer Ressourcentyp, Karte, Simulation

LUBW und LfU

Hochwasserportal: Aktuelle Hochwasserlagen

Dieses Informationsportal liefert aktuelles Datenmaterial zu den Wasserständen aller großen deutschen Flüsse. Es bietet Verlinkungen zu den Hochwasserzentralen der Bundesländern sowie allgemeine Hochwasserinformationen aus den Nachbarländern Deutschlands.

Anderer Ressourcentyp, Karte, Text

Agenda 21 Treffpunkt

Hochwasserkatastrophen

Dieses Internetportal liefert Hintergrundinformationen zum Oderhochwasser 1997 sowie den Hochwasserkatastrophen 2002 und 2005. Darüber hinaus bietet es zahlreiche Daten und Statistiken sowie Links und Dokumente rund um das Thema Hochwasser.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Video

FIS - Fernerkundung in Schulen

Floods

Extreme flood events and their consequences for affected residents are mentioned in the media often and are thus observed by the pupils on a regular basis. In light of the presently ongoing discussion about possible consequences of anthropogenic influenced climate change, there is renewed public interest in climate based extreme events. A natural hazard like a flood is not determined by nature only, but by humans and their dealing with threats; starting here, a lot of questions, equally relevant for school lessons, arise. Which locations are highly at risk? How do human activities influence flood risks? What kind of protective measures can be taken? Remote sensing data and geographic information systems (GIS) are an important contribution to the solution of these questions. The aim of the teaching unit “Floods - Dealing with a Constant Threat” is the evaluation of site selections in the light of natural hazards. Using GIS methods and a digital elevation model within an interactive learning module, the computer is used specifically as work equipment.