Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 530

Video

Logo creative commons

Gemeingüter - Was ist das?

Das Video ist ein kurzes, in einfacher Sprache und Bildern gehaltenes, Erklärstück zur Idee der Gemeingüter. Es wirft einen kritischen, aber leider nicht wertfreien Blick auf die so genannte "Tragödie der Gemeingüter". Dabei werden die unterschiedlichen Argumentationslinien der Gemeingutbefürworter und deren Gegener verständlich erklärt.

Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Internet Beschwerdestelle der Europäischen Union

Gemeinsam gegen rechtswidrige Inhalte im Internet

Ihnen sind volksverhetzende Äußerungen in einem Forum aufgefallen? Oder Sie haben jugendgefährdende Darstellungen auf einer Webseite gesehen? Sie erhalten unerwünschte E-Mails (Spam)? Über unsere Formulare können Sie schnell und einfach Internet-Inhalte melden, die Sie für rechtswidrig halten. Wählen Sie hier einen Dienst, in dem Ihnen oder Schülerinnen und Schülern illegale Inhalte aufgefallen sind. Sie gelangen dann direkt zum entsprechenden Beschwerdeformular.

Arbeitsblatt

Logo creative commons

Comedison-Team, PL-RLP

Fehlerteufel

Aus einem Text-Dokument können unpassende Teile herausgelöscht werden. Dies geschieht mit der Rücktaste (Backspace-Taste) oder mit der Entf-Taste. Es sind sehr viele Variationen in der Aufgabenstellung denkbar. Vor allem ist wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler beide Tasten kennen, um dann eine Vorliebe für einen Weg entwickeln zu können. Die Dateien können auch ausgedruckt und als AB von Hand bearbeitet werden.

Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kidsville

Rund um die E-Mail

"E-Mail" heißt "Elektronische Post" Was E-Mail ist? Das "E" am Anfang steht für “electronic” und "mail" sagen die Amerikaner zu ihrer Post. E-Mail heißt also elektronische Post! Diese Post kommt nicht mehr auf Papier in deinen Briefkasten geflattert, sondern auf elektronischem Wege, in deinen Computer...

Arbeitsblatt

Logo creative commons

Comedison-Team, PL-RLP

Größer und kleiner

Eine Pyramide bzw. ein Eisbecher sollen mit (bestimmten) Wörtern möglichst dicht gefüllt werden.Diese Übung erfordert das Vergrößern/Verkleinern der Schrift, um den “Behälter” möglichst ganz mit Schrift ausfüllen zu können. Beim Eisbecher bietet es sich ggf. an, für die verschiedenen Eissorten die Schrift auch noch in verschiedenen Farben zu formatieren. (Word 2003, 2007, 2010) - Hier ist es angebracht, nach dem Markieren die Schriftgröße nicht über die Symbolleiste, sondern mit Hilfe der Tastenkombination Strg. + 8 / Strg. + 9 zu verändern. Es geht einfacher und schneller; darüber hinaus erfolgt die Veränderung im 1-Punkt-Raster und ist unmittelbar am Bildschirm zu beobachten. (ab Word 2007) - Komfortabel ist auch das Arbeiten mit dem Kontextfenster, welches nach dem Markieren eines Wortes erscheint. In OpenOffice.org Writer sollte über die Symbolleiste gearbeitet werden, da hier die oben genannte Tastenkombination nicht angelegt ist.

Arbeitsblatt

Logo creative commons

Comedison-Team, PL-RLP

Die Buchstaben sind weg - Tastatur-Doppelbelegung

In Text-Formularen sollen fehlende Groß- bzw. Kleinbuchstaben eingetragen werden, um die Nutzung der Doppelbelegung des Buchstabenblocks mit Hilfe der Shift-Taste (Großschreib-Taste) zu üben. Die Kinder suchen auf der Tastatur die passenden Groß- bzw. Kleinbuchstaben und ergänzen sie. Die Dateien können auch ausgedruckt und als AB mit der Hand bearbeitet werden. Mögliche Variationen: • Großbuchstaben vorgeben - Kleinbuchstaben finden • Kleinbuchstaben vorgeben - Großbuchstaben finden • Nomen vorgeben - Großbuchstaben finden • Lückenwörter vorgeben - Kleinbuchstaben finden

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Tobias Hübner - www.medienistik.de

Themenheft: Gaming mit dem Raspberry Pi

Obwohl der Raspberry Pi eigentlich für den Einsatz in der Schule gedacht war, hat er sich zu der wohl interessantesten Hardware für Retro-Gamer entwickelt. Der Grund hierfür liegt auf der Hand: Für den Preis eines aktuellen Computerspiels bekommt man eine vollwertige Konsole, die nicht nur Filme in Blu-Ray-Qualität abspielen kann, sondern auch nahezu alle alten Computer und Konsolen vom C64 bis zum Neo Geo emuliert.

Video

Logo creative commons

/e-politik.de/

poliWHAT?! Petitionen

Die Videoreihe "poliWhat?!" entsteht im Rahmen des Projektes "Mitwirkung mit Wirkung", das gemeinsam vom Landesjugendring Brandenburg, edeos-digital education und dem WissensWerte Projekt des Vereins /e-politik.de/e.V. durchgeführt wird. Im Rahmen des Projektes entstehen kurze Erklärvideos zu politischen Themen, die für jugendliche Lerner konzipiert sind. Alle Clips sind mit Creative Commons lizenziert und können kostenfrei weiterverwendet werden. In dieser Ausgabe der Videoreihe poliWHAT?! geht es um um das Thema Petitionen: E-Petitionen an den Bundestag, auf Avaaz, Change.org, Campact oder Open Petition. Wie funktionieren die? Und bringt das was?

Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Andreas Kalt

Aktuelle Wetterkarten für die Arbeit im Unterricht

Um das Wetter zu analysieren und zu verstehen, hilft es, wenn man auf aktuelle Wetterdaten und v.a. -karten zugreifen kann. Während es jedoch bei unzähligen Wetterdiensten einfache Kartendarstellungen des regionalen Wetters gibt, sind professionellere Karten, v.a. auch solche mit eingezeichneten Fronten, schwieriger zu finden. Daher hier eine Übersicht von Ressouren, die aktuelle Karten zugänglich machen.