Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 105

Anderer Ressourcentyp

Willi Winkel

Willi Winkel ist ein e-learning Kurs zum Thema Winkel in 8 Tagen und wurde für SchülerInnen der 5. und 6. Klasse konzipiert. Jedoch ist es durchaus ansatzweise auch in einer 4. Klasse möglich mit diesen Seiten zu arbeiten.

Medientypen

Anderer Ressourcentyp

Lernalter

9-11

Schlüsselwörter

Willi Winkel

Sprachen

Deutsch

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Punkte im Koordinatensystem ablesen - Konstruieren im Koordinatensystem

Die Lage eines jeden Punktes kann man in einem Koordinatensystem genau angeben. Das geschieht über ein Zahlenpaar (Koordinaten), das den Abstand zu den beiden Achsen angibt. Die Angabe der Koordinaten sieht dann so aus: P (x| y). Nähere Erläuterungen an Beispielen folgen hier.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Das kartesische Koordinatensystem - Konstruieren im Koordinatensystem

Einen Punkt in ein Koordinatensystem einzutragen ist gar nicht schwer. Der Aufbau eines Koordinatensystems wird hier erklärt.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Aufgabe - Konstruieren im Koordinatensystem

Zeichne in ein Koordinatensystem folgende Punkte ein und benenne die entstandene Figur: A (-3|0), B (2|-1), C (5|1), D (0|2).

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Analytische Geometrie (Vektoren): Winkel und Schnittwinkel berechnen, Beispiel 3 | V.05.01

Für die Winkelberechnung gibt es eigentlich nur eine einzige Formel. Für den Schnittwinkel von zwei Geraden verwendet man die Formel: cos(alpha) = |u*v| / |u|*|v|, wobei u und v die Richtungsvektoren der Geraden sind. Den Schnittwinkel von zwei Ebenen nimmt man die gleiche Formel, nur dass u und v die Normalenvektoren sind. Den Schnittwinkel zwischen einer Gerade und einer Ebene nimmt man die gleiche Formel, jedoch nicht den Kosinus, sondern den Sinus. (Manchmal hört man den Begriff “Neigungswinkel”. Das ist der Winkel zwischen einer Geraden oder Ebene und der Bodenebene [x1-x2-Ebene, die den Normalenvektor (1/0/0) hat.)


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Analysis 1 | Geraden und Parabeln: Winkel und Anstiegswinkel von Geraden berechnen | A.02.15

Es gibt nur zwei Formeln, um Winkel zu berechnen. Die etwas hässlichere Formel finden Sie im nächsten Kapitel. Die einfachere Formel lautet “m=tan(alpha)”. Hierbei ist “m” die Steigung der Geraden und alpha immer der Winkel zwischen dieser Geraden und der x-Achse (oder einer anderen waagerechten Gerade). Diesen Winkel nennt man auch Anstiegswinkel. Will man den Schnittwinkel zwischen ZWEI Geraden berechnen, muss man für jede den Anstiegswinkel berechnen und diese dann zusammenzählen (oder abziehen, wenn beide Geraden steigen oder wenn beide fallen).


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Analysis 1 | Geraden und Parabeln: Schnittwinkel von Geraden berechnen | A.02.16

Es gibt nur zwei Formeln, um Winkel zu berechnen. Die eine Formel, die wir hier behandeln, sieht zwar nicht ganz einfach aus, hat den großen Vorteil, dass die Rechnungen sehr einfach werden. Die Formel lautet “tan(alpha)=(m2-m1)/(1+m1*m2)”. Hierbei sind “m1” und “m2” die Steigungen der beiden Geraden. Man setzt “m1” und “m2” in die Formel ein und erhält den Schnittwinkel “alpha”.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text

Prof. Dr. Jürgen Roth

DynaGeo: Änderungsverhalten - Beispiel 1

Hier werden einige interaktive Konstruktionen angeboten, die mit Hilfe der dynamischen Geometriesoftware (DGS) EUKLID DynaGeo erstellt wurden. Die Materialien eignen sich für verschiedene Themengebiete und Klassenstufen.

Text

Prof. Dr. Jürgen Roth

DynaGeo: Parallel Einparken

Hier werden einige interaktive Konstruktionen angeboten, die mit Hilfe der dynamischen Geometriesoftware (DGS) EUKLID DynaGeo erstellt wurden. Die Materialien eignen sich für verschiedene Themengebiete und Klassenstufen.