Video, Website

kika.de/Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

Arbeitsblatt "ERDE AN ZUKUNFT"

In der Sonderausgabe des Magazins lebt Felix “in der Stadt im Jahr 2121”. Es ist grün, die Luft ist sauber, fliegende Raumbegleiter haben Autos ersetzt und Mülldrohnen recyceln Abfall an Ort und Stelle.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

DIE WERTSTOFFPROFIS - ein REMONDIS Bildungsprojekt Orga-Team Brunnenstr. 138 44536 Lünen Deutschland T +49 2306 106-500 F +49 2306 106-530

Die Wertstoffprofis

In enger Zusammenarbeit mit Pädagogen und Erziehern haben wir für die Primarstufe und Sekundarstufe I altersgerechte Arbeitsblätter entwickelt. Dabei haben wir bewusst darauf verzichtet, diese Unterrichtsmaterialien dem Kanon eines bestimmten Fachs oder einer konkreten Fachschaft anzugleichen. Wir verstehen unsere Materialien vielmehr als offene, fachübergreifende Ideen für Ihren ganz individuellen Unterricht. Ausgehend von der Weiter- bzw. Wiederverwendbarkeit von “Abfall”, spannen wir den Bogen über die industriellen Strategien und Techniken zur Erhaltung bzw. Umnutzung dieser Wertstoffe bis zu den persönlichen Möglichkeiten, etwas zur “Rohstoffrettung” beizutragen. Als fester Bestandteil unseres Lernkonzepts werden uns “Robin der Rohstoffretter” und die “WERTSTOFFPROFIS” auf unseren Ausflügen begleiten. Der Umfang der Arbeitsblätter beträgt im Schnitt drei DIN-A4-Seiten (pädagogische Anleitung, altersgerechte Aufgabenblätter, ggf. Lösungsblätter). Grafik und Layout sind an die Verwendung als Schwarz-Weiß-Kopien oder monochrome Ausdrucke angepasst, um Ihnen eine problemlose Nutzung zu ermöglichen. Sie können für die inhaltliche Bearbeitung einen zeitlichen Rahmen von ein oder zwei Schulstunden einplanen. Einige Arbeitsblätter können Ihnen aber ebenso als Einstieg in längerfristige und detailliertere Projekte dienen.

Video, Website

kika.de/Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

ERDE AN ZUKUNFT: Die Stadt im Jahr 2121

In der Sonderausgabe des Magazins lebt Felix "in der Stadt im Jahr 2121". Es ist grün, die Luft ist sauber, fliegende Raumbegleiter haben Autos ersetzt und Mülldrohnen recyceln Abfall an Ort und Stelle.

Experiment

Siemens Stiftung

B3 Inklusion: Wie funktioniert die Mülltrennung? - Stofftrennung von Metallen (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung:Trennung eines Stoffgemisches aus Metallen mit Bezug zum Experiment “Experimento | 10+: B3 Wie funktioniert die Mülltrennung? (Schüleranleitung)”Bei der Durchführung des Experiments wird eine Möglichkeit der Mülltrennung von unterschiedlichen Metallen vorgestellt.Zu jedem Teilexperiment erhalten die Schülerinnen und Schüler zunächst einen Überblick über die zu verwendenden Materialien sowie Sicherheitshinweise. Darauf folgt die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Versuchsdurchführung. Im Anschluss daran werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ihre Beobachtungen zu notieren. Anhand von konkreten Fragen wird auf die Auswertung der Versuchsergebnisse hingeführt. Zum Abschluss werden vertiefende Fragen zum Experiment gestellt.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Experiment

Siemens Stiftung

B3 Inklusion: Wie funktioniert die Mülltrennung? - Stofftrennung nach Magnetismus (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung:Trennung eines Stoffgemisches aus Sand und Eisenspänen mit Bezug zum Experiment “Experimento | 10+: B3 Wie funktioniert die Mülltrennung? (Schüleranleitung)”Bei der Durchführung des Experiments wird der Magnetismus als eine Möglichkeit der Mülltrennung vorgestellt.Zu jedem Teilexperiment erhalten die Schülerinnen und Schüler zunächst einen Überblick über die zu verwendenden Materialien sowie Sicherheitshinweise. Darauf folgt die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Versuchsdurchführung. Im Anschluss daran werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ihre Beobachtungen zu notieren. Anhand von konkreten Fragen wird auf die Auswertung der Versuchsergebnisse hingeführt. Zum Abschluss werden vertiefende Fragen zum Experiment gestellt.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Experiment

Siemens Stiftung

B3 Wie funktioniert die Mülltrennung? (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 10+:Ausführliche Anweisungen und Fragen für Schülerinnen und Schüler zur Durchführung des Experiments “Wie funktioniert die Mülltrennung? - Stofftrennung nach Dichte und Magnetismus”. Es umfasst drei Teilexperimente.Das Experiment setzt sich aus drei Teilexperimenten zusammen:• Trennung eines Feststoffgemenges• Können wir eine Sand-Kunststoff-Wasser-Salz-Mischung trennen? • Prinzip der Trennung von Aluminium von anderen Nicht-Eisen-MetallenZu jedem Teilexperiment erhalten die Schülerinnen und Schüler zunächst einen Überblick über die zu verwendenden Materialien sowie Sicherheitshinweise. Darauf folgt die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Versuchsdurchführung. Im Anschluss daran werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ihre Beobachtungen zu notieren. Anhand von konkreten Fragen wird auf die Auswertung der Versuchsergebnisse hingeführt. Zum Abschluss werden vertiefende Fragen zum Experiment gestellt (Lösungsblatt für die Lehrkraft vorhanden).Hinweise und Ideen:• Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung sowie die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien und besprechen Sie diese mit den Schülerinnen und Schülern.• Diese Schüleranleitung gibt es auch als MS-Word-Datei.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Experiment

Siemens Stiftung

B3 Wie funktioniert die Mülltrennung? (Lehreranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 10+:Inhaltliche Hintergrundinformationen und praktische Hinweise zur Durchführung des Experiments “Wie funktioniert die Mülltrennung? - Stofftrennung nach Dichte und Magnetismus”. Es umfasst drei Teilexperimente.Das Experiment setzt sich aus drei Teilexperimenten zusammen:• Trennung eines Feststoffgemenges• Können wir eine Sand-Kunststoff-Wasser-Salz-Mischung trennen? • Prinzip der Trennung von Aluminium von anderen Nicht-Eisen-MetallenDie vorgeschlagenen Teilexperimente eignen sich bestens, um in das chemische Grundlagenthema Stofftrennung anhand des aktuellen Themenkreises “Umwelt, Müll, Recycling” experimentell einzusteigen. Im Physikunterricht ist besonders das Teilexperiment 3 interessant, bei dem die Schülerinnen und Schüler ihre Vorkenntnisse aus Elektrizitätslehre und Magnetismus am Beispiel Wirbelströme und deren Wirkung verifizieren können. Fehlen die Vorkenntnisse, sollte dies die Lehrkraft durch Vorbesprechung oder Nachbereitung ausgleichen. Natürlich können die Experimente auch fächerübergreifend z. B. im Rahmen eines Umweltprojekts eingesetzt werden. Hinweise: • Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung sowie die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Alle in der Anleitung genannten Materialien müssen selbst im Handel beschafft werden. Einzelne Experimentiermaterialien können auch im Onlineshop des Lehrmittelherstellers Arnulf Betzold GmbH unter www.betzold.de/experimento kostenpflichtig bezogen werden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Experiment

Siemens Stiftung

B3 Inklusion: Wie funktioniert die Mülltrennung? (Lehrerinfo)

Handreichung:für die Lehrkraft zur gleichnamigen Experimentieranleitung, Informationen zur MülltrennungDer Einsatz der Experimente erfolgt lehrplanrelevant, kontextorientiert sowie unter Angabe der entsprechenden Sicherheitsangaben.Alle notwendigen Angaben zum Einsatz des Experimentes im Unterricht werden übersichtlich beschrieben.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

B3 Wie funktioniert die Mülltrennung? (Lösung)

Lösungsblatt:Zur gleichnamigen Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler.Das Lösungsblatt enthält Musterantworten auf alle Fragen, die in der Experimentieranleitung für Schülerinnen und Schüler gestellt werden. Die Antworten sind z. T. sehr kurz, oft nur stichwortartig. Je nach Lernziel müssen sie noch durch zusätzliche Erarbeitung aus Lehrbüchern und ggf. Recherchen im Internet ergänzt und vertieft werden!Ebenso wird auf die Auswertungen zu den einzelnen Teilexperimenten eingegangen, aber nur dort, wo sich erfahrungsgemäß Schwierigkeiten ergeben könnten.Nähere Informationen finden Sie in der zugehörigen Experimentieranleitung “B3 Wie funktioniert die Mülltrennung? (Schüleranleitung)”, die auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung