Experiment

Siemens Stiftung

Basteleien mit Drehsymmetrie

Bastelanleitung: Drehsymmetrische Objekte mit einfachen Mitteln gestalten: Ein Achtstern aus zwei quadratischen Kartons und eine achtstrahlige “Schneeflocke” aus Papier mittels Falten und Auschneiden von Konturen.Das wichtige Merkmal “Drehpunkt” wird in diesen Bastelanleitungen einmal konkret als drehende Verbindung zweier Kartonscheiben erfahrbar. Im anderen Fall ist der “Drehpunkt” der Schnittpunkt aller Falzlinien im Papier.

Bildungsbereiche

Elementarbildung

Fach- und Sachgebiete

Mathematik

Medientypen

Experiment

Lernalter

6-10

Schlüsselwörter

Geometrie Geometrische Figur

Sprachen

Deutsch

Experiment

Siemens Stiftung

Basteleien mit Achsensymmetrie

Bastelanleitung:Ein- oder mehrfach gefaltetes Papier wird mit der Schere an den Rändern zugeschnitten. Aus bunten Farb- oder Tintentropfen entstehen durch Falten und Pressen reizvolle, achsensymmetrische Klecksbilder.Die durch das Falten entstehenden Falze im Papier sind sichtbare Symmetrieachsen, an denen sich die Muster, ob geschnitten oder gekleckst, spiegeln. Mehrfaches Falten erzeugt mehrfach gespiegelte Muster.

Experiment

Siemens Stiftung

Basteleien mit Schubsymmetrie

Bastelanleitung:Aus einfachen Grundmustern und der Anwendung schubsymmetrischer Regeln entstehen Bandornamente.Vorgeschlagen wird die Herstellung von Kartoffelstempeln. Die Schülerinnen und Schüler können damit auf einfache Weise am Küchentisch eigene Ornamente herstellen. (Alternativ kann auch ein Stempel-Bastelset verwendet werden.) Eine weitere Variante ist die Arbeit mit transparentem Papier und einem durchgepausten Grundmuster.