Anderer Ressourcentyp

BR alpha

Prüfungstraining: Bruchgleichungen

Welche schlimmen Folgen kleine Fehler haben können zeigt Mathelehrer Basti Wohlrab seinen Schülern beim Besuch bei den Auto-Unfallforschern. Dabei geht es jedoch nicht ums richtige Fahrverhalten, sondern um die richtige Technik in Mathe-Prüfungen und das Vermeiden typischer Fehler. In diesem ersten Teil geht es um Fehler beim Umgang mit Bruchgleichungen. Basti zeigt, wie man richtig mit Variablen rechnet, mit dem Hauptnenner multipliziert und keine Fehler bei Minus-Zeichen macht.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

Prüfungstraining: Gleichungen

Welche schlimmen Folgen kleine Fehler haben können zeigt Mathelehrer Basti Wohlrab seinen Schülern beim Besuch bei den Auto-Unfallforschern. Dabei geht es jedoch nicht ums richtige Fahrverhalten, sondern um die richtige Technik in Mathe-Prüfungen und das Vermeiden typischer Fehler. In diesem zweiten Teil geht es um Fehler beim Umgang mit Gleichungen. Basti zeigt, wie man Klammern richtig ausrechnet und Gleichungen mit unterschiedlichen Maßeinheiten löst. Auch für einen weiteren häufigen Stolperstein, den richtigen Umgang mit Kommastellen bei Dezimalbrüchen, hat Basti Tipps parat, wie die Schüler einen Mathe-Unfall vermeiden.

Anderer Ressourcentyp, Text

MatheGuru

Scheitelpunktform

Mit über 150 Artikeln und über 100 interaktiven Übungen gehört MatheGuru.com zu den umfangreichsten Mathematikseiten im deutschsprachigen Internet. Zahlreiche farbige Abbildungen visualisieren die einzelnen Sachverhalte und helfen beim Verständnis. Hier finden Sie verschiedene Methoden zur Scheitelpunktform.

Anderer Ressourcentyp, Text

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Geometrie mit Papierstreifen

Bei dieser Aufgabe geht es darum, verschiedene geometrische Formen zu erforschen. Die SchülerInnen legen zwei Papierstreifen übereinander und betrachten die Formen, die sich durch die Überschneidung ergeben. Experimentell erzeugen die SchülerInnen verschiedene geometrische Formen und untersuchen ihre Eigenschaften wie z. B. die mögliche Parallelität zweier Seiten, Eigenschaften der Diagonalen und Zusammenhänge zwischen Seitenlängen oder Winkelgrößen.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Symmetrie - GRIPS Mathe Lektion 25

Zum Thema Symmetrie hat sich Lehrer Basti Wohlrab ein ganz besonderes Klassenzimmer ausgesucht: ein Flugzeugmuseum, das voller Beispiele ist für Achsensymmetrie (Tragflächen), Drehsymmetrie (Propeller) und Punktsymmetrie (Flaggen). Die Schüler lernen, was eine Spiegelachse ist, aber auch, was nicht symmetrisch ist. An den Flugzeugen sind Flächen und Körper symmetrisch, nicht aber das Tragflächenprofil, Buchstabenfolgen wie AHA sind symmetrisch, AGA aber nicht. An einem Rotor erklärt Basti die Drehsymmetrie und mit dem Scherenschnitt in einem doppelt gefalteten Papier gestaltet das Team selbst drehsymmetrische Formen. Die Punktsymmetrie erklärt Basti an Spielkarten. An verschiedenen Flaggen testet das Team dann, ob Symmetrien erkennbar sind.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen und 3 Texten.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Kreisumfang - GRIPS Mathe Lektion 19

In dieser Lektion dreht sich alles um den Kreis. Sebastian Wohlrab, Niklas und Sascha wollen eine Radtour machen und brauchen für die Tachomontage den Radumfang. Am Mountainbike erklärt Basti die wichtigsten Begriffe rund um den Kreis: Mittelpunk, Durchmesser, Radius und Umfang. Beim Messen stellt das Team den Zusammenhang zwischen Umfang und Durchmesser fest: Die Kreiszahl Pi. Mit der Kreisformel werden dann Umfang, Durchmesser und Radius eines Kreises berechnet.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 4 Texten und 1 Übung.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Brüche erweitern und kürzen - GRIPS Mathe Lektion 04

Linda und Gutierry haben sich in einem Fitnessstudio angemeldet. Nach ein paar Tagen wollen sie wissen, wer mehr trainiert hat. Doch die Trainingseinheiten zu verlgeichen ist gar nicht so leicht. Sie erfahren, wie sie Brüche erweitern und kürzen können und was es heißt, Brüche gleichnamig zu machen.Die Lektion besteht aus 1 Film, 1 Mediabox, 2 Texten und 1 Übung.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Grundlagen Prozentrechnen und Diagramme - GRIPS Mathe Lektion 10

Wer hat die Wahl gewonnen? Vor dieser Frage stehen Josephine und Matthias, die sich mit ihrer Partei zur Wahl gestellt haben. Wer der Sieger ist und was das alles mit Prozent zu tun hat, wird in dieser Sendung erfahren. Wahlergebnisse lassen sich als Bruch, Dezimalbruch oder Prozentzahl angeben. Gezeigt wird, was der Unterschied ist und wie man Brüche in Prozentangaben umwandelt. Da Wahlergebnisse nicht immer leicht zu verstehen sind, werden sie meist in Form von Diagrammen dargestellt. So siehst man auf einen Blick, wer die meisten Stimmen bekommen hat oder wie viele Sitze eine Partei im Landtag erhalten hat.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen und 8 Texten.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Ganze Zahlen - GRIPS Mathe Lektion 02

Sinken die Temperatur unter null Grad, dann zeigt das Thermometer eine negative Zahl an. Basti Wohlrab und seine Schüler lernen auf der Wetterstation Hohenpeißenberg hautnah, dass Vorzeichen eine Zahl verändern. Das Team ordnet im Hof Dinge wie heißen Tee oder Eiswürfel auf einer großen Temperaturskala an und lernt dabei die Überschreitung des kritischen Nullpunkts. Anhand eines Kontoauszugs diskutiert das Lernteam, wie Guthaben und Schulden entstehen und wie Veränderungen gelesen werden müssen. Dazu verwendet Basti Wohlrab Zahlengeraden.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen und 2 Texten.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Natürliche Zahlen - GRIPS Mathe Lektion 01

In dieser Lektion dreht sich alles um natürliche Zahlen - sehr große und sehr kleine Zahlen. Zuerst lernen die Schüler, dass eine reine Ziffer meist keine Aussage ergibt, sondern eine Einheit dazu gehört. Ein Gefühl für große Zahlen mit sehr vielen Stellen bekommen Basti Wohlrab und seine Schüler im Deutschen Museum. Sie diskutieren über Bevölkerungszahlen und lernen anhand des maßstabsgetreuen Planetenwegs große Dimensionen zu begreifen - durch Abwandern des Wegs. Wie werden große Zahlen ausgesprochen? Das erklärt Basti Wohlrab ebenso wie die Kurzschreibweise. Granit biegt sich durch? Nicht mit dem bloßen Auge sichtbar, aber mit Spezialinstrumenten messbar. Die Schüler erkennen, dass die Mess-Zahl sehr klein ist.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 4 Texten und 1 Übung.