Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 111

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Analyzing President Trump’s Twitter Language (Klasse 11-13)

Sprachliche Gestaltung und Wirkung von Tweets - ein Unterrichtsprojekt zur Analyse am Beispiel von Präsident Trumps Twitter-Account. Die SuS analysieren die sprachliche Gestaltung und Wirkung ausgewählter Tweets, nutzen Online-Werkzeuge selbstbestimmt, fassen die Ergebnisse in Audioclips zusammen und präsentieren die Clips.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Mathematische Körper in unserer Schule (Klasse 5)

Geometrische Körper und Formen begegnen Schülerinnen und Schülern überall in ihrer Umwelt, wie der Laternenpfahl, der einem Zylinder gleicht oder der Schrank, der einem Quader entspricht. In dieser Unterrichtseinheit fotografieren die Schülerinnen und Schüler Körper und Flächen auf dem Schulgelände und ordnen und vergleichen die Bilder auf einer digitalen Pinnwand (Padlet). Vertiefend betrachten Schülerinnen und Schüler zusammengesetzte Körper sowie Flächen auf Körpern.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Kollaborativ und selbstständig mit Fabeln arbeiten (Klasse 5-6)

Die Schülerinnen und Schüler lesen und verstehen verschiedene Fabeln. Sie erzählen Fabeln nach und erarbeiten kollaborativ typische Merkmale. Die Lernenden verstehen den typischen Aufbau einer Fabel, vertonen ausgewählte Fabeln, schreiben eigene Fabeln und erstellen einen kurzen Animationsfilm zu ihrer eigenen oder einer ausgewählten Fabel.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Wie funktionieren Sprachnachrichten? (Klasse 8-9)

In diesem kurzen Unterrichtsvorhaben werden Audiodateien aufgezeichnet und mit einer Tabellenkalkulation und Audacity analysiert. Die Schülerinnen und Schüler können beschreiben, wie die Codierung eines Audiosignals funktioniert. Sie erkennen Funktionsweisen und grundlegende informatische Prinzipien der Digitalisierung und Datenverarbeitung. Zudem können sie digitale Werkzeuge bedarfsgerecht zur Produktion und Analyse von digitalen Daten einsetzen.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Märchen - Einstieg und Merkmale kollaborativ erarbeiten (Klasse 5-6)

Die Schülerinnen und Schüler lesen und verstehen verschiedene Märchen, erzählen Märchen nach und erarbeiten typische Märchenmerkmale gemeinsam, erweitern ihren Wortschatz, besprechen Verhaltensregeln bei digitaler Interaktion und wenden die Regeln an, argumentieren und gehen auf Argumente anderer ein.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Bedeutung von Wasser für den menschlichen Körper (Klasse 7-8)

Wie viel müssen Jugendliche täglich trinken und was passiert mit dem menschlichen Körper, wenn wir zu wenig Wasser zu uns nehmen? Ziel des Bausteins ist es, den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung von Wasser für den menschlichen Körper aufzuzeigen. Zudem soll thematisiert werden, dass die aufgenommene Nahrung ebenfalls Wasser enthält. Die Erarbeitung erfolgt über Podcasts, die inhaltlich unterschiedlich sind und bei den Schülerinnen und Schülern einen kognitiven Konflikt erzeugen. Hiervon ausgehend recherchieren sie Werte zum täglichen Wasserbedarf.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Wortschatz to go - das eigene Vokabular mit Sachtexten erweitern (Klasse 7-10)

Die Schülerinnen und Schüler erweitern ihre Lesekompetenz und verstehen den gelesenen Sachtext, sie erweitern ihren Wortschatz, sie nutzen padlet für die Zusammenführung und Klassifizierung von Wortschatz, sie erkennen mit Wortwolke Wortwiederholungen in ihren eigenen Texten, sie lernen ihr Smartphone als Unterrichtswerkzeug kennen und sammeln ihre Ergebnisse digital, analysieren und vergleichen diese.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Texte (Märchen) digital und kollaborativ schreiben (Klasse 5-6)

Die Schülerinnen und Schüler sammeln über verschiedene Assoziationsverfahren Ideen zum Schreiben eines eigenen Märchens und verfassen ihren Text digital in einem GoogleDoc. Sie lernen verschiedene Korrekturhinweise kennen und verbessern/überarbeiten ihren Text mithilfe ihrer Lehrkräfte, Mitschülerinnen und Mitschüler.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Lebensgeschichten am Kriegsende 1945 - ein Hörfeature erstellen (Klasse 9-12)

Digitale Medien kreativ einsetzen - stumme Zeitzeugen zum Kriegsende 1945. Ein Unterrichtsprojekt für das Fach Geschichte. Die Schülerinnen und Schüler vertiefen ihre erworbenen Kenntnisse hinsichtlich des Alltags in Deutschland am Kriegsende 1945, indem sie diese in einem kreativen Gestaltungsprozess in verschiedene Medien übertragen. Dabei lernen sie den Begriff des (stummen) Zeitzeugen kennen und können dessen Quellenwert einordnen. Die Schülerinnen und Schüler nehmen einen Perspektivwechsel vor, indem sie die Lebenserinnerungen eines frei gewählten Zeitzeugen im Kontext der Geschichte verfassen.