Bild, Text, Website

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Fluter - Freundschaft

Kann man Freundschaft lernen? Oder kündigen? Gibt es Freundschaften zwischen arm und reich? Zwischen einem, der fünf Fremdsprachen spricht und die Schach-AG leitet und einer, die den ganzen Tag an der Konsole hängt und nur das andere Geschlecht im Kopf hat? Kann ein Ostfriese mit einem Sizilianer befreundet sein? Das sehen wir uns im neuen fluter mal an. Druschba!

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Vision Kino gGmbH

Wildes Herz

Indem die Regisseure ihren Dokumentarfilm um den polarisierenden Frontsänger "Monchi" herum aufbauen, schaffen sie ein filmisches Dokument, das musikkünstlerische, subkulturelle und gesellschaftspolitische Perspektiven miteinander verbindet. Die zentralen Themen des Films lassen sich dabei besonders gut fächerübergreifend betrachten: An Fragen nach politischem Extremismus oder Diskussionen um Form, Sinn und Maß von gewaltbetontem Aktivismus schließen sich Betrachtungen zur Meinungs- und künstlerischen Freiheit oder zu Möglichkeiten der Teilhabe an gelebter Demokratie an. Auch die Entwicklung der Figur "Monchis" kann genauer erarbeitet werden. Die kritische Auseinander-setzung mit Form und Aufbau des Films sollte dabei jedoch nicht zur kurz kommen. Zudem ermöglicht eine genauere Betrachtung der Liedtexte eine offene Diskussion über deren Grad an Subversion und wirft Fragen nach dem "Wie wollen wir leben?" auf.

Video

WDR

dok' mal! Mein Leben tanzt

Um tiefe Freundschaft und ihre Bedeutung geht es in "Mein Leben tanzt". Regisseurin Regina Brodt führt in die Welt der jungen Tänzerinnen der Tanz-Formation „Karaboutija“ ein, die zwei mal pro Woche hart und mit Leidenschaft trainiert. Ziel ist es, bei der großen Meisterschaft mit einem Vier-Minutenstück dabei zu sein. Nur eine bleibt am Rande, Mareike, die nach einer Beinoperation nicht tanzen darf. Wehmütig sieht sie ihren Freundinnen zu, die sich auf die glanzvolle Premiere vorbereiten.

Anderer Ressourcentyp

SWR

Uwe Johnson

Nabil und Bastian haben sich beim Segeln auf einem Baggersee kennengelernt und sich sofort angefreundet. Das war vor zwei Jahren. Jetzt müssen sich die beiden trennen, weil Nabil nach Los Angeles in Amerika geht. Der schwere Moment des Abschieds rückt immer näher.