Text, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English (2. Staffel): Tantrums & Time-out

Ein Überraschungsausflug von Nico entpuppt sich als Reinfall: erst verschlafen die vier und Windsurfing im Oktober hebt die Stimmung auch nicht. Auf dem Rückweg kommt es zum ersten Streit, bei der Versöhnung küsst Holly Hannes. Die zweite Staffel der beliebten Reihe Flirt English ist für den Englischunterricht in der 9. und 10. Klasse konzipiert. Wie bei der ersten Staffel gibt es ein begleitendes Lernspiel. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.

Text, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English (2. Staffel): Pancakes & Karate

Ein harmonisches Zusammenleben will gut organisiert sein. Das stellen die vier Jugendlichen fest und stellen einen Haushaltsplan auf. Holly schwärmt sowohl für Hannes als auch für ihren Nachbarn Phil. Nino will sich einen Nebenjob suchen. Die zweite Staffel der beliebten Reihe Flirt English ist für den Englischunterricht in der 9. und 10. Klasse konzipiert. Wie bei der ersten Staffel gibt es ein begleitendes Lernspiel. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.

Text, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English (2. Staffel): Welcome to Brighton

Die beiden Deutschen Hannes und Nino ziehen für einen dreimonatigen Aufenthalt im englischen Brighton in eine WG. Dort treffen sie auf zwei Britinnen, Holly und Elizabeth und kommen bei einem Tee ins Gespräch. Die zweite Staffel der beliebten Reihe Flirt English ist für den Englischunterricht in der 9. und 10. Klasse konzipiert. Wie bei der ersten Staffel gibt es ein begleitendes Lernspiel. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.

Text, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English (2. Staffel): Fitness & Flirting

Um seine finanzielle Situation aufzubessern, bewirbt sich Nino um einen Job im Fitnesstudio. Holly und Hannes helfen ihm beim Lebenslauf. Im Vorstellungsgespräch macht er eine gute Figur. Die zweite Staffel der beliebten Reihe Flirt English ist für den Englischunterricht in der 9. und 10. Klasse konzipiert. Wie bei der ersten Staffel gibt es ein begleitendes Lernspiel. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Die fetten Jahre sind vorbei

'Vor 30 Jahren hätten wir vielleicht selbst gern so 'nen Bonzen in der Mangel gehabt', beschreibt der Mittfünfziger Hardenberg seine paradoxe Lage: Soeben wurde der Topmanager von drei jungen Leuten gekidnappt und gibt sich ihnen nun als ehemaliger '68er zu erkennen. Doch Anbiedern nützt ihm nichts, denn seine in antikapitalistischer Kritik gut geschulten Entführer/innen haben offenbar eine gefestigte Meinung darüber, was in der globalisierten Welt schief läuft und wer für soziale Ungerechtigkeiten verantwortlich gemacht werden kann....

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Davids wundersame Welt

David Wiseman liebt Cricket über alles. Nach jedem Spiel putzt der Elfjährige gewissenhaft seine weißen Sportschuhe, seine Hose und Weste, obwohl die Bekleidung nicht dreckig ist. Denn weil er jeden Ball verschlägt, darf er gar nicht richtig mitspielen und nur beim Punktezählen helfen. Doch wenn David sich in seine Cricket-Sammelkarten versenkt, ist das vergessen und er lässt die großen Vorbilder imaginäre Matches austragen. Eines Tages kommt er nicht dazu und entdeckt fasziniert, dass die neuen Nachbarn, Immigranten aus Jamaika, im Garten die blühenden Rosenstöcke ausgraben, um e...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Napola - Elite für den Führer

Im Nazi-Deutschland des Jahres 1942 wird der 17-jährige talentierte Amateurboxer Friedrich Weimer aus dem Berliner Arbeiterbezirk Wedding in der nationalsozialistischen Erziehungsanstalt Napola Allenstein aufgenommen, wo die zukünftige Elite des großdeutschen Reiches herangezogen wird. Gegen den Willen seiner Eltern nimmt Friedrich die vermeintliche Chance seines Lebens wahr und behauptet sich trotz seiner Herkunft und dank seiner körperlichen Stärke in der von Zucht und Ordnung geprägten Schule. Seine Freundschaft mit dem sensiblen und körperlich schwachen Friedrich Stein, dem im In...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Elling

'Es ist unnatürlich, in ein Plastikding zu reden, noch dazu zu Leuten, die man nicht sieht', sagt Elling. Stimmt das etwa nicht? Die Verbindung, die wir am Telefon zu fremden Menschen aufnehmen, beruht darauf, dass wir das Staunen über unsere Stimmen ausblenden, die körperlos durch die Welt spuken. Ist der vierzigjährige Elling, Held eines mittlerweile vierteiligen norwegischen Romanwerkes, das der norwegische Regisseur Petter Naess mit kongenialer Schelmenhaftigkeit verfilmt hat, also ein Philosoph?...