Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der Mondmann

Nachtein, nachtaus sitzt der Mondmann in seiner silbernen Kugel und langweilt sich. Doch dann ergreift er kurz entschlossen den Schweif eines vorüberziehenden Kometen und lässt sich aus seiner gewohnten Umgebung fortreißen. Als er auf der Erde aufprallt, beginnt für den Neuankömmling ein turbulentes Abenteuer, das ihm bald über den vergleichsweise großen Kopf wächst und bei Groß und Klein für Aufregung sorgt. Denn seitdem der Mondmann nicht mehr am Firmament weilt und auf die Kinder aufpasst, finden diese nachts keine Ruhe mehr. Und während die meisten Erwachsenen den Glauben an ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Das kleine Gespenst

Auf dem Dachboden der Burg Eulenstein lebt seit Urzeiten ein kleines Gespenst. Jede Nacht beim zwölften Schlag der Rathausuhr wird es wach und beginnt zur Geisterstunde in der Burg seine Runde. Sein größter Wunsch ist es, die Welt einmal am Tage zu sehen. Jedoch selbst sein bester Freund, der weise Uhu Schuhu, kann ihm da nicht helfen. Auf einer Nachtwanderung seiner Schulklasse im Burgmuseum überrascht der Apothekersohn Karl das kleine Gespenst. Aber niemand glaubt ihm ein Gespenst gesehen zu haben, nicht einmal seine besten Freunde/innen. Als das Gespenst bald darauf Schlag zwölf Uhr...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Julebukk ist der letzte echte Weihnachtsmann der Welt. Doch er hat 'Arbeitsverbot', weil er sich an die Traditionen hält und sich nicht dem modernen Kommerzdenken beugen will. Wichteltod, der tyrannische Chef der Weihnachtswelt, will ihn deshalb zu Eis erstarren lassen. Da flieht Julebukk gemeinsam mit seinen Freunden, den Kobolden, Engeln und seinem Rentier Sternschnuppe und landet inmitten einer Kleinstadt. Dort begegnet er Ben, einem traurigem Jungen, der neu hergezogen ist und noch keine Freunde hat. Die Beiden helfen einander in allen Lebenslagen: Dank Julebukk findet Ben in seiner Na...

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

Vision Kino gGmbH

Rettet Raffi - Pädagogisches Material zum Film

Der achtjährige Sammy liebt seinen Hamster Raffi, den er von seinem Vater bekommen hat, sehr. Raffi ist ein ganz besonderer Hamster, der sogar Tore schießen kann. Außerdem tröstet er Sammy über die Abwesenheit seines Vaters hinweg, der in Afghanistan als Arzt arbeitet, um eine Auszeit von der Familie zu nehmen... Übersicht zum Film und Begleitmaterial zum Download

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

www.kinofenster.de

Lola auf der Erbse- Pädagogisches Material zum Film

Seit der Vater die Familie verlassen hat, lebt die 10-jährige Lola allein mit ihrer Mutter auf dem Hausboot “Erbse”. Lola hofft, dass ihr Vater eines Tages zurückkehren wird, denn mit Kurt, dem neuen Freund ihrer Mutter, kommt sie gar nicht klar. So kapselt sie sich zunehmend von der Realität ab und flüchtet in eine Traumwelt. Abends betrachtet sie das Foto ihres Vaters auf dem Nachttisch und hört ihn sprechen und singen. Eines Tages lernt Lola Rebin kennen. Der türkische Junge lebt illegal in Deutschland und fürchtet die Entdeckung seiner Familie durch die Behörden. Ihr Außenseitertum verbindet die beiden. Als die Abschiebung droht, verlässt Lola ihre Traumwelt und beginnt für Rebin zu kämpfen. Unterstützung erhält sie ausgerechnet von Kurt. Unterrichtsmaterialien zum Download

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

www.kinofenster.de

Rico, Oskar und das Herzgebreche - Pädagogisches Material zum Film

Ein neuer Fall für Rico und Oskar! Nach ihrem letzten großen Coup wollen die beiden Jungen, die jetzt stadtbekannt sind, eigentlich “inkognito” bleiben und ihre Ruhe haben. Doch dann kommt alles anders... Unterrichtsmaterialien zum Download

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

Ulrike Seyffarth / Internationale Münchner Filmwochen GmbH 2015

Ooops! Die Arche ist weg... - Pädagogisches Material zum Film

Die Sintflut kommt! Alle Tiere suchen auf der Arche Noah Zuflucht - doch nicht alle dürfen an Bord. Die Nestrier Finny und sein Vater Dave verkleiden sich als Grympkatzen, sehr zum Missfallen von Grympmama Kate, und verschaffen sich so Zutritt aufs Schiff... Filminfos und Ideen zum Unterricht zum Download

Bild, Text, Unterrichtsplanung

Klassik Stiftung Weimar

Verbündete, Weggefährten, Seelenverwandte. Freundschaften im Kontext der Weimarer Klassik (Exkursionsheft)

Die Entwicklung der Weimarer Klassik gründete auf zahlreichen, sehr unterschiedlichen Freundschaften. Konkrete Bezüge auf Orte, Objekte und schriftliche Quellen in Weimar lassen die Freundschaften von Goethe und Schiller, Herzogin Anna Amalia und Louise von Göchhausen sowie Christoph Martin Wieland und Sophie Brentano lebendig werden. Die Exkursionshefte der Klassik Stiftung Weimar dienen der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Weimarbesuchs und richten sich insbesondere an Lehrerinnen und Lehrer, aber auch an Schülerinnen und Schüler . Neben Grundlageninformationen bieten sie zugleich konkrete Vorschläge für den Besuch von Einrichtungen, Denkmälern und Kunstgegenständen in Weimar. Jedes Themenheft widmet sich dabei einer spezifischen Fragestellung, stellt aber auch übergreifende thematische Bezüge her.