Bild, Karte, Text

Kindernothilfe

Kinder, Kinder 28: Syrien/Flucht

Robinson landet unfreiwillig in einem Laster, der syrische Flüchtlinge heimlich zur Küste transportiert. Er erfährt von ihren traurigen Schicksalen, erlebt ihre Angst bei einer Militärkontrolle und wandert in stockdunkler Nacht mit ihnen über Schleichwege zum Meer. Am Ende muss er sogar mit auf ein Schlauchboot, mit dem die Flüchtlinge zur Insel Zypern fliehen wollen.

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Nackt

Emilia und Felix waren einmal glücklich zusammen und leiden jetzt beide unter ihrer Trennung. Annette und Boris harmonieren immer noch bestens miteinander, trauen ihrem Glück aber nicht ganz und stellen es spielerisch auf die Probe. Charlotte und Dylan sind durch die Börse plötzlich zu Reichtum gekommen und beginnen mit ihrem durchgestylten neuen Lebensstil nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Freunde zu verlieren. Die miteinander befreundeten Paare treffen sich wieder einmal zu einem samstäglichen Abendessen, auf dem alte Rivalitäten und Affinitäten aufbrechen. Als Emilia behauptet...