Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, VHS und Schule

Praxisbeispiel: Gymnasiasten werden Xperten

Die VHS Bergisch Gladbach bietet im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung Gymnasiastinnen und Gymnasiasten den Erwerb des Xpert Basiszertifikats sowie die Module Textverarbeitung Basic, Präsentation und Tabellenkalkulation an.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, VHS und Schule

Praxisbeispiel: Rucksack in der Schule - Ein Projekt zur koordinierten Sprachförderung und Elternbildung

Im Rahmen des Projektes "Rucksack in der Grundschule" treffen sich Mütter mit Migrationshintergrund einmal wöchentlich. Hier bearbeiten sie parallel zu ihren Kindern die Themen des Unterrichts, besprechen Erziehungsthemen oder besuchen Einrichtungen wie die Bücherei oder das Museum. Sie erhalten zudem die Möglichkeit im Unterricht der Schulen zu hospitieren.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, VHS und Schule

Praxisbeispiel: "Wie kommt das Neue in die Welt?" - Achter Universitätstag Ahaus

In Kooperation von VHS und zwei Gymnasien wurde in Ahaus ein Universitätstag organisiert. Zu dem Rahmenthema "Wie kommt das Neue in die Welt?" wurden 27 Hochschuldozentinnen und -dozenten aus ganz Deutschland eingeladen, die jeweils einen Beitrag aus der Perspektive ihrer Disziplin gegeben haben. Jede Schülerin und jeder Schüler konnte sich nach eigenem Interesse drei Beiträge auswählen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, VHS und Schule

Praxisbeispiel: Förderung der Bildungschancen an Lüdenscheider Grundschulen

Für die Förderung der Schulfähigkeit von Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen wurden von der VHS Erzieherinnen, Heilpädagoginnen, Grundschullehrerinnen und eine Musikpädagogin auf Honorarbasis eingestellt. Für die betroffenen Kinder wird in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern ein individueller Förderplan erstellt. Die geförderten Kinder sollen so im Rahmen ihrer Möglichkeit Fortschritte machen und so prognostisch wahrscheinlich im Klassenverbund verbleiben können.