Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Natur und Schule

Praxisbeispiel: Aus der Schule in den Wald

Wald erleben und Natur verstehen - Bei einem Aufenthalt im Jugendwaldheim erfahren Schülerinnen und Schüler ihre Umwelt mit allen Sinnen und lernen, diesen Lebensraum wertzuschätzen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Natur und Schule

Praxisbeispiel: Wald erleben

Schülerinnen und Schüler durchstreifen und entdecken mit der Försterin oder dem Förster den Wald und lernen die Multifunktionalität des Waldes mit seiner Bedeutung in ihrer Region kennen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Natur und Schule

Praxisbeispiel: Naturpark macht Schule

Im Naturpark Rheinland die heimische Natur entdecken: Zusammen mit Umweltpädagogen, Förstern oder Naturschützern streifen Erst- bis Viertklässler regelmäßig durch die Natur - Lupe, Pinzette, Kompass und Insektenstaubsauger immer griffbereit in den Taschen ihrer Entdecker-Westen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Natur und Schule

Praxisbeispiel: Natur Natur sein lassen

Wildnis wahrnehmen, erforschen, leben und gestalten - Die Wildniswerkstatt Düttling ist Anlaufpunkt für abenteuerlustige Schulklassen, die zusammen mit Rangern die Nationalpark-Wildnis zum Tagesthema machen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Natur und Schule

Praxisbeispiel: Das Landschaftshaus - Natur und Umwelt erleben, entdecken und erforschen

Welche Pflanze ist das? Was haben wir Menschen mit dem Wald und seinen Bewohnern zu tun? Handelt es sich um ein sauberes Gewässer? Ist Boden einfach nur Dreck? - Mit diesen Fragen setzen sich Schülerinnen und Schüler am außerschulischen Lernort "Landschaftshaus" auseinander.