Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 15

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: "Klasse(n)SINGEN" in Grundschulen mit dem Schwerpunkt Musik

Von Gesangspädagoginnen und -pädagogen werden die Kinder im Klassenverband an das Singen herangeführt. Ziel des Projektes ist die Vermittlung von Freude am Singen sowie hierdurch die Verbesserung der Sprachkompetenz, des Sozialverhaltens und der persönlichen Entwicklung auch von benachteiligten Kindern aus bildungsfernen Elternhäusern.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: Über die Grenzen

Schülerinnen und Schüler des siebten Jahrgangs bereiten eine moderne Tanzaufführung zu zeitgenössischer Musik vor. Neben dem Tanz lagen die weiteren Schwerpunkte auf der Kostüm- und Bühnenbildgestaltung, dem Entwerfen von Plakaten und Werbematerial sowie der Foto- und Videodokumentation.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: Mii - Modell integrierter Instrumentalunterricht

Mit diesem Modell wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, den Unterricht an ihren Instrumenten in den schulischen Vormittag zu integrieren.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: JeKi-Sti (Gesamtkonzept aus JeKiSti und JEKI)

Das Hauptziel von JeKi-Sti ist ein flächendeckendes Musikalisierungsangebot für alle Kinder. Der reguläre Musikunterricht wird dabei handlungsorientiert erweitert.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: Projekt Staatstheater

Teile der szenischen Komposition "Staatstheater" werden mit Jugendlichen des Gymnasiums eingeübt und schließlich im Stadttheater öffentlich aufgeführt.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: Instrumentalunterricht in der Drehtür

In der Doppelstunde Musik / Orchesterklasse steht das gemeinsame Musizieren im Vordergrund. Im Drehtür-Instrumentalunterricht verlässt der jeweilige Schüler oder die jeweilige Schülerin für eine halbe Unterrichtsstunde den Regelunterricht für den Instrumentalunterricht. Durch Rotation wird gewährleistet, dass wöchentlich unterschiedlicher Fachunterricht verlassen wird.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: Bläserklasse

Innerhalb des regulären Unterrichts lernen Schülerinnen und Schüler ein Blasinstrument. Die Pädagogen der Musikschule unterstützen die Lehrkräfte dabei in der Vermittlung instrumentaler Fertigkeiten und Fähigkeiten.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: Die Clowns sind los!

In Kooperation von Musikschule und Grundschule werden tänzerisch-darstellerische Szenen zu dem Musikstück "Plink, plank, plunk" von Leroy Anderson entwickelt. Diese führten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Karnevalkonzerts auf.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: Jeki - Kooperation Kompetenzteam und Musikschule

Im Rahmen des Projektes "Jedem Kind ein Instrument" (Jeki) in Dortmund bietet die Musikschule Grundschulen Beratungs-, Informations- und Fortbildungsangebote. Hierfür existiert eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Musikschule und dem Kompetenzteam.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: Musik aktiv - Musikpraktischer Unterricht für Kinder des 5. und 6. Schuljahres

Durch verstärkten musikpraktischen Unterricht sollen die Schülerinnen und Schüler gezielt gefördert werden hinsichtlich ihrer Konzentrationsfähigkeit, Motivation und Zielorientierung. Darüber hinaus erhalten sie die Möglichkeit, die aktive Beschäftigung mit Musik als Ausdrucksmittel und Hobby für sich zu entdecken.