Anderer Ressourcentyp, Karte, Text, Website

Redaktion mut-gegen-rechte-gewalt.de/Amadeu Antonio Stiftung

Chronik flüchtlingsfeindlicher Vorfälle

Die gemeinsame Chronik der Amadeu Antonio Stiftung und PRO ASYL dokumentiert Übergriffe auf und Demonstrationen gegen Geflüchtete und ihre Unterkünfte. Die Datengrundlage der Chronik sind öffentlich zugängliche Berichte in Zeitungsartikeln, Pressemitteilungen der Polizei sowie Meldungen lokaler und regionaler Register- und Beratungsstellen für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Gewaltprävention

Von der kleinen Gehässigkeit bis zur schweren Körperverletzung: Gewalt kennt viele Spielarten. Auszubildende und junge Leute werden Studien zufolge überdurchschnittlich häufig Opfer von Missachtung, Belästigung, Unterdrückung und anderen Formen von Gewalt am Arbeitsplatz. Präventionsexperten raten dazu, das Thema “Gewalt durch Kollegen und Ausbilder”, möglichst bereits zu Beginn eines neuen Ausbildungsjahres anzusprechen. Und zwar, bevor sich in einzelnen Ausbildungsgruppen Strukturen verfestigen, in denen verbale Übergriffe, Ausgrenzung und anderes mehr zum Alltag gehören.

Anderer Ressourcentyp, Text, Website

Schulamt für die Stadt Köln

Materialien zur schulischen und sozialpädagogischen Förderung - Baustein Gewaltprävention

Unterrichtsreihe zur Gewaltprävention im Umfang von ca. 4 bis 5 Unterrichtsstunden Dieser Baustein ist so angelegt, dass die aufgeführten Übungen und Informationen in der vorgegebenen Abfolge durchgeführt werden können. Es sollte in einer Einheit (ein Vormittag) gearbeitet werden. Dieser Baustein wurde in enger Kooperation mit der Polizei Köln, Kommissariat Vorbeugung erarbeitet.

Anderer Ressourcentyp, Text

Geographische Kommission für Westfalen

Pollenanalytische Befunde zur Siedlungsgeschichte Westfalens

Seit einigen Jahrzehnten ist die Pollenanalyse eine wichtige Methode zur Erforschung insbesondere der nacheiszeitlichen Vegetationsentwicklung. Spezielle Bedeutung gewinnt sie darüber hinaus mit ihrer Möglichkeit, die Einflussnahme prähistorischer und historischer Siedlungsaktivitäten und Wirtschaftsweisen auf die natürliche Vegetation aufzuzeigen... Hinweise auf weiterführende Literatur vorhanden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Die Vermessung der Welt

Deutschland im 18. Jahrhundert: Als früh begabte Schüler aus unterschiedlichen Milieus haben Carl Friedrich Gauß (1777-1855) und Alexander von Humboldt (1769-1859) eine flüchtige Begegnung. Doch ihre Wege trennen sich: Gauß, Sohn armer Leute, bleibt in Deutschland, heiratet und wird mit seinem Lehrbuch der Zahlentheorie Disquisitiones Arithmeticae (1798) zum bedeutendsten Mathematiker des Landes. Der Adlige Humboldt reist zunächst nach Lateinamerika und begründet mit seinen botanischen, zoologischen und geografischen Forschungen die moderne Naturwissenschaft. Erst im hohen Alter und ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Nostalgia de la Luz - Nostalgie des Lichts

Der essayistische Dokumentarfilm des bekannten chilenischen Regisseurs Patricio Guzmán schildert auf drei Ebenen eine Spurensuche in der Vergangenheit. In der chilenischen Wüste Atacama untersuchen Astronomen in sechs Observatorien uralte Lichtquellen im Weltall, um mehr über die Entstehung der Welt und die Zukunft der Erde zu erfahren. In der Nähe graben Archäologen/innen nach Überresten präkolumbianischer Zivilisationen und stoßen dabei auf mumifizierte Leichen von Minenarbeitern aus dem 19. Jahrhundert. Zugleich durchwühlen ältere Frauen die Erde nach Überresten ihrer Angehör...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der Medicus

Im London des 11. Jahrhunderts verliert der neunjährige Rob Cole seine Mutter an eine mysteriöse Krankheit. Zwar konnte der Junge den nahenden Tod im Vorfeld durch Handauflegen spüren, doch helfen konnte er nicht. Zunächst folgt der Waisenknabe dem fahrenden Bader Henry Croft, der ihm die Grundlagen der mittelalterlichen Heilkunde zeigt. Bald begreift der Lehrling, dass die Heilkünste des Abendlandes sehr begrenzt sind und fasst den ehrgeizigen Plan, ein Schüler des berühmten persischen Arztes Ibn Sina zu werden. Hierfür nimmt Rob eine abenteuerliche Reise in die persische Stadt Isf...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Goyas Geister

Spanien 1792, ein Land unter dem Diktat der Inquisition. Die Kirche fürchtet den Verlust der Macht und die Ideen der Aufklärung. Selbst gläubige Christen stehen schnell im Verdacht, Feinde der Kirche zu sein. Inès, Muse und Modell des Malers Goya, gerät ins Visier der fanatischen Tugendwächter, weil sie in einem Lokal eine Portion Schweinefleisch ablehnte. Die Anklage lautet auf 'jüdische Praktiken', was einem Todesurteil gleichkommt. Durch Mithilfe von Goya lässt sich der skrupellose Pater Lorenzo in das Haus der verzweifelten Eltern einladen, kassiert Bestechungsgeld und ist erst ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Shooting Dogs

Shooting Dogs setzt kurz vor dem Genozid im zentralafrikanischen Ruanda ein, wo vor 13 Jahren in kürzester Zeit etwa eine Million Menschen brutal ermordet wurden. Schauplatz ist eine Schule in der Hauptstadt Kigali, auf deren Gelände belgische Soldaten der Vereinten Nationen mit einem Beobachtungsmandat ihr Quartier errichtet haben. Die beiden weißen Protagonisten, der junge Lehrer Joe Connor und der katholische Priester Christopher, erfahren am 6. April 1994, dass das Flugzeug mit dem Staatspräsidenten Ruandas abgeschossen wurde. Am gleichen Abend beginnt der Massenmord von militanten ...