Text, Unterrichtsplanung

Europäische Union - EU

Die EU für Lehrer/innen

Hier finden Sie auf einen Blick eine Fülle von Unterrichtsmaterialien zum Thema Europa. Diese wurden von verschiedenen EU-Institutionen und anderen Regierungs- und Nichtregierungsstellen speziell für junge Menschen erstellt, damit sie die Europäische Union besser kennenlernen.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Planspiel für die Europabildung: “Die Vereinigten Staaten von Europa”

Die Europäische Union - ein trockenes Thema, gerade für junge Menschen? Theoretisch vielleicht. Dabei kann die Beschäftigung mit der EU durchaus Spaß machen. Dabei unterstützt ein neues Planspiel, das bei pb21.de kostenlos zum Download bereit steht.

Simulation, Unterrichtsplanung, Website

Europäische Union - EU

Europa - Informationen über die europäische Union für Kinder

Die EU setzt sich dafür ein, dass es uns allen gut geht - auf ganz unterschiedliche Weise: Sie schützt die Landschaft, sorgt dafür, dass unsere Lebensmittel sicher sind oder dass wir billiger telefonieren und SMS’en können, sie bekämpft die Kriminalität und vieles mehr. Sie tut auch etwas für Kinder und Jugendliche. Du solltest deine Rechte kennen - damit du weißt, was dich draußen erwartet und was du dir nicht gefallen lassen solltest! Es gibt so viel zu entdecken - fang am besten gleich damit an! Viel Spaß dabei!

Text, Unterrichtsplanung

Europäische Akademie Berlin

Europa im Wandel. Großbritannien und die Europäische Union

Die Debatte über den möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU prägt seit Monaten die europäische Agenda. Zeit also, sich des Themas auch im Schulunterricht anzunehmen - umso mehr, da diese Debatte nicht so jung ist, wie sie manchem erscheinen mag, waren doch die Beziehungen Großbritanniens zur Europäischen Union zeitlebens ambivalent und von unterschiedlichen Zielstellungen dominiert. So setzt dieses Modul auch in den 1940er Jahren an.

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Dr. Seltsam oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben

Zur Zeit des Kalten Kriegs befiehlt US-Air-Force-General Jack D. Ripper, ein Anhänger von Verschwörungstheorien, eigenmächtig einen atomaren Angriff auf die Sowjetunion, um eine 'Vergiftung' des amerikanischen Volkes zu verhindern. Während US-Präsident Muffley seinen russischen Amtskollegen telefonisch von einem Vergeltungsschlag abbringen will, versucht das Pentagon die US-Bomber zurückzurufen. Vergebens: Eine B-52 erreicht ihr Ziel und aktiviert so die erst kürzlich installierte sowjetische 'Weltvernichtungsmaschine'. Die drohende Apokalypse vor Augen, propagiert Dr. Seltsam, ein d...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Lichter

Sie kommen aus der Ukraine und von Irgendwoher. Tausende Dollars hat es sie gekostet, Tausende von Kilometern haben sie bereits zurückgelegt, nun fehlt nur noch der letzte, der von Slubice nach Frankfurt/Oder, der vom Elend zum Glück . Der LKW der Schlepperbande hat sie auf einem Feldweg ausgespuckt und der Fahrer hat 'Berlin' gesagt. Aber Slubice ist kein Vorort von Berlin, wie sie zunächst hoffen, nicht einmal ein Vorort von Frankfurt, denn das liegt auf der anderen, der deutschen Seite der Oder, für sie auf legalem Weg unerreichbar. Aber wer wird schon aufgeben, so kurz vor dem Ziel?...

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Macbeth

Schottland im 11. Jahrhundert: Aus der Niederschlagung einer Rebellion gegen König Duncan geht der Feldherr Macbeth als Sieger hervor. Noch auf dem Schlachtfeld prophezeien ihm drei Hexen den Königstitel, seinem Gefolgsmann Banquo jedoch die Gründung eines neuen Herrschergeschlechts. Angetrieben von der verwirrenden Weissagung und dem Ehrgeiz seiner Gattin Lady Macbeth ermordet Macbeth den ihm nahe stehenden König Duncan, besteigt den Thron und verfällt in seiner Machtgier zusehends dem Wahn. Banquo lässt er ebenso ermorden wie die Familie des königstreuen Macduff, der sich mit Dunca...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Lumumba

Am 17. Januar 1961, zweihundert Tage nach der Unabhängigkeitserklärung der Demokratischen Republik Kongo, wurde der erste frei gewählte Ministerpräsident Patrice Lumumba ermordet. Fast vier Jahrzehnte danach drehte der aus Haiti stammende Regisseur Raoul Peck ein packendes Politdrama über diesen Schlüsselfall der Entkolonisierung und versuchte dabei so 'nahe wie möglich an den Fakten zu bleiben', was raffende und verkürzende Darstellungen sowie poetische Überhöhungen nicht ausschloss: Indem etwa die imaginäre Stimme Lumumba seine Ermordung und die brutale Beseitigung der Leiche a...

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt Zwischentöne, Georg-Eckert-Institut - Leibnitz-Institut für internationale Schulbuchforschung

Im Islam ist das so - oder etwa nicht? - Das Kopftuch und die Vielfalt religiöser Traditionen

Religiöse Normen gelten oft als unwandelbar und überall verbindlich. So gehört für viele Musliminnen (und Muslime) das Kopftuch ganz selbstverständlich zu den islamischen Kleiderregeln. Aber wie werden religiöse Regeln im Alltag von Gläubigen gelebt und interpretiert?