Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 126

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

As you like it

A film adaptation of Shakespeare's play by Kenneth Branagh set in the Meiji era in Japan. Rosalind is the daughter of a banished Duke, and lives among a community of Westerners living in 19th century Japan. When her father, the Duke, is suddenly banished, the frightened girl is forced to flee for the Forest of Arden lest she risk being executed by her malevolent uncle. Joining Rosalind on her flight to the forest is her sympathetic cousin Celia, who helps to pass her incognito kin off as a man in order to avoid detection. Later, Rosalind's clever ruse begins to serve a dual purpose when she determines to use the disguise to gauge the devotion of Orlando, yet another exile, while making her way to the Forest of Arden.

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Krabat

Die Oberlausitz, während der Wirren des 30-jährigen Krieges. Stimmen im Traum locken den 14-jährigen Waisenjungen Krabat zur geheimnisumwitterten Mühle am Koselbruch. Vom zwielichtigen Meister wird er als Lehrling in die Müllerzunft aufgenommen, wo er gemeinsam mit elf weiteren Gehilfen nicht nur das Müllerhandwerk, sondern auch die Künste der Schwarzen Magie erlernt. Der Preis der machtvollen Zauberei jedoch ist hoch: In jeder Neujahrsnacht muss ein Schüler mit seinem Leben bezahlen - nur so kann der mit dem 'Herrn Gevatter' paktierende Meister sein eigenes Leben um ein Jahr verl...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Sherlock Holmes

Sherlock Holmes ist der legendärste Detektiv der Weltliteratur. Arthur Conan Doyles berühmte Romanfigur aus dem späten 19. Jahrhundert löste scheinbar unerklärliche Fälle mit Deduktion, Beobachtung und modernsten naturwissenschaftlichen Methoden. Er ist ein Vertreter eines rationalen Weltbildes, das im scharfen Gegensatz zum Aberglauben und zum Obskurantismus steht. Dieser rote Faden durchzieht auch Regisseur Guy Ritchies Holmes-Version, obwohl er aus dem tüftelnden Gelehrten zugleich einen viktorianischen Actionheld macht. Holmes und sein Freund Dr. Watson machen den dämonischen Ri...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Die Chroniken von Erdsee

Seit geraumer Zeit schon häufen sich die Anzeichen, dass das Gleichgewicht der Welt gestört ist. Die Menschen leiden unter einer Hitzewelle, die Strände sind gesäumt von zerborstenen Schiffswracks und nun tauchen auch die Drachen wieder in der Menschenwelt auf, die sie zuvor gemieden haben. Auf der Suche nach der Ursache für diese bedrohlichen Veränderungen stößt der Erzmagier Sperber auf den Königssohn Arren. Getrieben von einer unsichtbaren dunklen Macht hatte der 17-jährige Prinz zuvor seinen Vater ermordet und ist nun verängstigt auf der Flucht. Doch in Sperber hat er einen B...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Maleficent - Die dunkle Fee

Die Fee Maleficent schützt die Reichtümer des Moorlandes vor den gierigen, menschlichen Bewohnern/innen des angrenzenden Königreichs. Eines Tages verliebt sie sich in den Menschen Stefan, der seit Jugendtagen ihr engster Vertrauter ist. Doch Stefan übt grausamen Verrat an ihr, um die Königskrone an sich zu reißen. Verbittert sinnt Maleficent fortan auf Rache. Als Stefan zum König gekrönt wird und seine Tochter Aurora zur Welt kommt, belegt Maleficent das Kind mit einem Fluch: An ihrem 16. Geburtstag soll die schöne Prinzessin in einen ewigen Schlaf fallen, aus dem sie nur ein Kuss ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Das brandneue Testament

Man muss sich diesen Gott als frustrierten Typen vorstellen. Er lebt in einer spießigen Dreizimmerwohnung mit seiner stillen, etwas einfältigen Frau und ihrer rebellierenden zehnjährigen Tochter Éa, schlurft im Bademantel schlechtgelaunt durch die Räume und erschafft die Welt eher aus Langeweile. Das brandneue Testament beginnt chronologisch mit der Genesis, aber aus ungeklärten Gründen, vermutlich einem Systemfehler (Gott arbeitet an einem Computer älterer Bauart), sieht das Paradies wie Brüssel aus. Über dieser Stadt thront Gott in einem Hochhauskomplex, genehmigt sich gelegentl...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Gänsehaut

Nach dem Tod seines Vaters zieht der 16-jährige Zach mit seiner Mutter von New York in die Kleinstadt Madison. Schnell wirft der Teenager ein Auge auf die gleichaltrige Nachbarin Hannah. Er findet heraus, dass ihr Vater der berühmte 'Gänsehaut'-Autor R.L. Stine ist - und die Monster aus dessen Gruselgeschichten real sind. Durch ein Versehen befreit Zach die verschlagene Mörderpuppe Slappy und andere Horrorkreaturen, die aus den Buchseiten buchstäblich in die Realität springen. Während eine Horde Gartenzwerge, ein mutiertes Rieseninsekt und Zombies die Kleinstadt ins Chaos stürzen,...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Harry Potter und der Orden des Phönix

Modische Anforderungen gehen auch an altehrwürdigen Institutionen nicht spurlos vorüber. Selbst der Welt liebster Zauberlehrling braucht hin und wieder einen neuen Schnitt: Die wirren Zotteln sind ab, Harry Potter trägt das Haar nun relativ kurz und sieht in seinem fünften Abenteuer endlich aus, als könnte er in einer Britpop-Band den Bass bedienen - bei Franz Ferdinand vielleicht. Die Pubertät ist in Harry Potter und der Orden des Phönix nun nahezu überstanden: Es ist Zeit für Harrys ersten Kuss....

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Als das Meer verschwand

Siebzehn Jahre nach seiner überstürzten Abreise kehrt der mittlerweile als Kriegsreporter und Fotograf bekannt gewordene Paul Prior zur Beerdigung seines Vaters in sein kleines Heimatdorf auf der Südinsel Neuseelands zurück. Der Empfang ist kühl. Sein zwei Jahre jüngerer Bruder Andrew hatte ihm seine 'Flucht' nie verziehen und im Dorf galt Paul schon immer als Außenseiter. Nach anfänglichem Zögern entschließt sich Paul dennoch, für eine Weile in seinem Elternhaus zu bleiben, um gemeinsam mit Andrew die Angelegenheiten der Familie zu regeln. In einer Hütte hinter dem Obstbaumfeld...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Naokos Lächeln

Während die Studierenden 1967 in Tokio auf den Straßen protestieren, trifft der 19-jährige Watanabe seine einstige gute Freundin Naoko wieder. Vor zwei Jahren hatten sich ihre Wege nach dem überraschenden Selbstmord eines gemeinsamen Freundes getrennt. Durch ihre Begegnung brechen nun alte Wunden und Erinnerungen wieder auf. Watanabe verliebt sich erneut in die zurückhaltende Naoko, die sich jedoch bald aufgrund schwerer Depressionen in eine abgelegene Klinik zurückzieht. Unterdessen lernt Watanabe die lebensfrohe Midori kennen, die offensiv um ihn wirbt. Die Adaption des gleichnam...