Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/ Universum Verlag GmbH

Hautschutz in Metallberufen

Hauterkrankungen, besonders an den Händen, gehören zu den häufigsten Berufskrankheiten in der Metallbranche. Und das hat seinen Grund: Mangelndes Know-how, Bequemlichkeit, falsches Risikobewusstsein, Unachtsamkeit oder pure Gewohnheit führen immer wieder zu Fehlverhalten beim Umgang mit Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen am Metallarbeitsplatz. Vorurteile wie “Hautpflege ist Frauensache", “Schutzhandschuhe stören bei der Arbeit" sind noch immer weit verbreitet. Hinzu kommt, dass Hautveränderungen als unangenehm empfunden und gerne verdrängt oder zu wenig ernst genommen werden.

Bild, Simulation, Website

Goethe-Institut e.V.

Deutsche Städte und Landschaften

Hightech und Natur, Sport und Kultur: Deutschland ist vielfältig. Wer sein Deutschlandwissen testen möchte, kann dies online auf unserer Lernerseite Online-Übungen zu “Städte und Landschaften” tun.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Katholische Kirchengemeinden St. Pankratius und St. Marien, Gescher

Die Hinrichtung des heiligen Pankratius - Impulse zur Beschäftigung mit Kunstwerken

Diese Handreichung richtet sich primär an Lehrerinnen und Lehrer des Faches (katholische) Religionslehre. Die hier vorgestellten Impulse sollen einen Beitrag zur Beschäftigung mit Kirchenkunstwerken leisten. Optimal wäre es, wenn Sie und ihre Gruppe das Bild im Original in der St. Pankratius-Kirche in Gescher sehen könnten.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Hendrik Lange

Gloria in excelsis Deo - Krippen und Weihnachtsbilder in Coesfeld

Die Krippe - ob in der Kirchengemeinde oder in der Familie - gehört für Katholiken zum Weihnachtsfest dazu. Einige werden schon seit Jahrzehnten aufgebaut, und sie haben es verdient als Teil der religiösen Volkskunst und damit als Ausdruck des gelebten Glaubens näher betrachtet zu werden. Diese Handreichung richtet sich wirklich an alle. Neben dem allgemein Kunstinteressierten, werden auch Lehrerinnen und Lehrer und genauso gut Eltern und Großeltern fündig.

Bild, Text, Website

The Metropolitan Museum of Art, New York, USA

The Metropolitain Museum of Art - The Met Collection

Als The Met 1870 gegründet wurde, besaß es kein einziges Kunstwerk. Durch die gemeinsamen Bemühungen von Generationen von Kuratoren, Forschern und Sammlern ist die Sammlung auf über 5.000 Jahre Kunst aus aller Welt angewachsen - von den ersten Städten der Antike bis zu den Werken unserer Zeit. Auf der Internetseite kann auf 406.000 hochauflösende Bilder von öffentlich zugänglichen Werken aus der Sammlung zugegriffen werden. Diese können ohne Einschränkungen herunterladen, freigeben und verändert werden. Hinweis: Das Icon [OA] verweist auf den freien Zugang. Dieses findet sich bei den Open Access Bildern am unteren linken Bildrand. [OA] = Open Access

Bild, Text, Unterrichtsplanung

Stadtarchiv Coesfeld

Das Projekt "Kuhfeld" in Coesfeld

Kühe - plötzlich stehen sie am Straßenrand mitten in der Stadt Coesfeld. Im gesamten Stadtgebiet haben die Künstler von "2lefthands" graue Multifunktionsgehäuse in kleine Farboasen verwandelt. Das Projekt Kuhfeld lädt zur Entdeckungsreise ein. Diese Handreichung richtet sich primär an Lehrerinnen und Lehrer. Die hier vorgestellten Impulse sollen einen Beitrag zur Beschäftigung mit Kunstwerken leisten. Neben Informationen zum Kunstprojekt gibt es mehrere Arbeitsblätter, um sich mit den Objekten auseinanderzusetzen.

Bild, Text, Website

Städel Museum

STÄDEL DIGITALE SAMMLUNG

Die Digitale Sammlung ist eine cloudbasierte Plattform auf Grundlage der Städelschen Sammlung, die zu ausgewählten Kunstwerken großformatige Abbildungen, multimediale Inhalte wie Audiosequenzen und Kurzclips sowie viele weitere spannende Informationen bietet. Das neuartige Vermittlungstool bietet eine semantische Suche in den Beständen des Museums, die sowohl kunstwissenschaftliche Interessen bedient als auch individuelle Suchpfade durch 700 Jahre Kunstgeschichte nach intuitiven und assoziativen Kriterien ermöglicht. Für dieses “Digitale Schlendern” bietet die kostenlos zugängliche Plattform eine umfangreiche Verknüpfung der Werke und setzt diese nicht nur auf sinnfällige, sondern oft auf überraschende Weise miteinander in Zusammenhang.

Arbeitsblatt, Bild, Unterrichtsplanung, Website

MISEREOR

Bücher erzählen von Afrika

Komm mit nach Afrika!" locken Kinderbücher und erzählen vom Leben in diesem Kontinent der Vielfalt. Die Unterrichtsmaterialien für die Primarstufe liefern Ideen für die Arbeit mit diesen Büchern, können aber auch teilweise unabhängig davon zum Thema Afrika eingesetzt werden.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Stadt Gescher

"Maskerade" von Corrado Simeoni - Impulse zur Beschäftigung mit Kunstwerken

Diese Handreichung richtet sich neben Kunstinteressierten an Lehrerinnen und Lehrer. Die hier vorgestellten Impulse sollen einen Beitrag zur Beschäftigung mit Kunstwerken leisten. Neben Informationen zum Kunstwerk gibt es mehrere Arbeitsblätter, um sich mit dem Objekt auseinanderzusetzen. Im Sinne eines auf aufbauenden Spiralcurriculums ist es denkbar, dass die "Maskerade" in verschiedenen Jahrgangsstufen und unterschiedlichen Fächern - jeweils unter einem anderen Aspekt - behandelt wird. Optimal wäre es, wenn Sie und ihre Gruppe das Kunstwerk im Original im Gescheraner Rathaus sehen könnten, die Impulse sind aber extra so formuliert, dass sie an jedem Ort ertragreich angewandt werden können.