Unterrichtsplanung

Medienberatung NRW

Kanalrauschen - Ruhrgebietsklänge reloaded

In der Funktion als außerschulischer Lernort, versucht das LWL-Industriemuseum seine musealen Inhalte handlungs- und erlebnisorientiert sowie experimentell und durch kritische Auseinandersetzung zu vermitteln. Stichworte wie "Industrialisierung" und "Strukturwandel" kennen Schüler jedoch höchstens aus dem Geschichts- und Geografieunterricht. Inwieweit die eigenen Familien, das eigene Leben mit diesen Schlagworten zusammenhängen, weckt selten das Interesse der Kinder und Jugendlichen. Mit dem Medium Musik soll ein Zugang zu diesen Themen und der eigenen Lebenswelt der Jugendlichen geschaffen werden.

Text, Unterrichtsplanung

Medienberatung NRW

Bildungspartner NRW - Medienzentrum und Schule

Die 53 Medienzentren in den Kreisen und kreisfreien Städten in NRW bieten Schulen ein vielfältiges, oft speziell auf Lehrpläne hin produziertes Medienangebot, Knowhow im Bereich Medientechnik und Medienmanagement und ein qualifiziertes Bildungsangebot. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht. Schulen, die diese Angebote systematisch nutzen, unterstützen ihre Schülerinnen und Schüler, grundlegende Lern- und Medienkompetenzen zu erwerben und bereiten sie besser auf Ausbildung und Studium vor. Die Initiative "Bildungspartner NRW - Medienzentrum und Schule" stärkt die systematische Zusammenarbeit der beiden Partner, leistet Hilfestellung und gibt Anregungen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Kulturstrolche

Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft soll Grundschülerinnen und -schülern in Münster eine kulturelle Grundbildung ermöglicht werden. Dabei lernen sie verschiedene Kultureinrichtungen aus den Sparten Kunst, Musik, Geschichte, Literatur, Theater und Radio kennen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Kleine Forscher ganz groß - Naturwissenschaften zum Anfassen

Im Nachmittagsangebot der Grundschule werden einfache Versuche durchgeführt, um zusammen mit den Kindern verschiedenen naturwissenschaftlichen Phänomenen auf spielerische und experimentelle Weise auf den Grund zu gehen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Musikschule und Schule

Praxisbeispiel: Instrumentalunterricht in der Drehtür

In der Doppelstunde Musik / Orchesterklasse steht das gemeinsame Musizieren im Vordergrund. Im Drehtür-Instrumentalunterricht verlässt der jeweilige Schüler oder die jeweilige Schülerin für eine halbe Unterrichtsstunde den Regelunterricht für den Instrumentalunterricht. Durch Rotation wird gewährleistet, dass wöchentlich unterschiedlicher Fachunterricht verlassen wird.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, VHS und Schule

Praxisbeispiel: Gymnasiasten werden Xperten

Die VHS Bergisch Gladbach bietet im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung Gymnasiastinnen und Gymnasiasten den Erwerb des Xpert Basiszertifikats sowie die Module Textverarbeitung Basic, Präsentation und Tabellenkalkulation an.