Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Schüler führen Schüler

In Kooperation mit dem Von der Heydt Museum in Wuppertal konzpieren Schülerinnen und Schüler eine Führung für andere Schüler. Dabei lernen sie selbst das Museum kennen, entwickeln ein Vermittlungskonzept und führen andere Schülergruppen durch die Ausstellung.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Kulturstrolche

Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft soll Grundschülerinnen und -schülern in Münster eine kulturelle Grundbildung ermöglicht werden. Dabei lernen sie verschiedene Kultureinrichtungen aus den Sparten Kunst, Musik, Geschichte, Literatur, Theater und Radio kennen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Kreativ-AG

Im Rahmen des offenen Ganztags übernehmen Schülerinnen und Schüler zahlreiche Gestaltungsaufgaben im Freilichtmuseum Lindlar - von der Einrichtung der Kinder-Ecke in den Ausstellungen bishin zur Herstellung von Namensschildern für die Museumstiere.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Engel in Lemgo

Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine Stadt- und Kirchenführung zum Thema "Engel in Lemgo"; das Thema wird im Religions- und Kunstunterricht weitergeführt. Die Ergebnisse werden in Form eigener Engels-Gestalten im Museum in Lemgo ausgestellt.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Bilder bilden - Forschungsreisen im Museum

Grundschülerinnen und Grundschüler gehen auf Erkundungstour durch das Museum für Gegenwartskunst in Siegen und beschäftigen sich mit moderner und zeitgenössischer Kunst. Die eigenen Arbeiten, die anschließend erstellt werden, werden im Museum ausgestellt.

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Klee Kinder. Partizipative Bildungsprojekte mit Grundschülern in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Durch diese Kooperation soll das Interesse und Verständnis der Schülerinnen und Schüler für Kunst geweckt sowie ihr fachliches Wissen über moderne und zeitgenössische Künstler und ihrer Werke erweitert und vertieft werden. Die Kinder erproben dabei auch selbst kreative Techniken.