Video, Website

Logo creative commons

Bundeszentrale für politische Bildung

Rechtsextremismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Rechtsextremismus, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und FLMH. Eingesprochen von Jungschauspielern/-innen.

Arbeitsblatt, Text

Logo creative commons

Freie Universität Berlin und Bundeszentrale für politische Bildung

Online-Plattform "Zeugen der Shoah"

In den Jahren 2008 bis 2012 wurden an der Freien Universität Berlin im Rahmen des von der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin geförderten Projektes "Zeugen der Shoah" 903 deutschsprachige Video-Interviews transkribiert und 47 anderssprachige Interviews transkribiert und ins Deutsche übersetzt. Die Transkripte und Übersetzungen wurden nach einem eigens erarbeiteten, differenzierten Regelwerk erstellt. Sie stehen auf den folgenden Seiten zum Download zur Verfügung.

Arbeitsblatt, Bild, Simulation, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Freie Universität Berlin und Bundeszentrale für politische Bildung

Unterrichtsmaterialien "Zeugen der Shoah"

Auf der Website “Zeugen der Shoah” stehen ausgearbeitete Unterrichtsreihen mit Verlaufsplan, Aufgabenstellung und Materialien zur Arbeit mit Video-Interviews aus der Sammlung der USC Shoah Foundation zum Download bereit: “Wie wirken Video-Interviews?” (Deutsch, SEK II) und “Antisemitismus an Berliner Schulen bis 1938” (Geschichte, SEK I). Weiterhin können eine Handreichung für Schülerinnen und Schüler zur Nutzung von Video-Interviews von Überlebenden des Holocaust für Präsentationsprüfungen oder schriftliche Lernleistungen sowie weitere Publikationen zur Arbeit mit audiovisuellen Erinnerungsberichten bestellt bzw. Besprechungen der pädagogischen Angebote und Veranstaltungen gelesen werden.

Text

Logo creative commons

FWU

Judenverfolgung und Judenvernichtung im Zweiten Weltkrieg: Glossar

Zusammenstellung und Erläuterung von Fachbegriffen aus dem Themenbereich Judenverfolgung und Judenvernichtung im Zweiten Weltkrieg. Biografien. Informationen zu einzelnen Konzentrationslagern.

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Napola - Elite für den Führer

Im Nazi-Deutschland des Jahres 1942 wird der 17-jährige talentierte Amateurboxer Friedrich Weimer aus dem Berliner Arbeiterbezirk Wedding in der nationalsozialistischen Erziehungsanstalt Napola Allenstein aufgenommen, wo die zukünftige Elite des großdeutschen Reiches herangezogen wird. Gegen den Willen seiner Eltern nimmt Friedrich die vermeintliche Chance seines Lebens wahr und behauptet sich trotz seiner Herkunft und dank seiner körperlichen Stärke in der von Zucht und Ordnung geprägten Schule. Seine Freundschaft mit dem sensiblen und körperlich schwachen Friedrich Stein, dem im In...