Arbeitsblatt, Text

LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen: Museumsquiz "Papier"

Das Museumsquiz behandelt Themenschwerpunkte aus dem LWL-Freilichtmuseum Hagen und eignet sich für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 15 Jahren. Zur Lösung der Fragen bietet sich in der Regel Gruppenarbeit an.

Arbeitsblatt, Text

LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen: Museumsquiz "Pappe"

Das Museumsquiz behandelt Themenschwerpunkte aus dem LWL-Freilichtmuseum Hagen und eignet sich für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 15 Jahren. Zur Lösung der Fragen bietet sich in der Regel Gruppenarbeit an.

Arbeitsblatt

Logo creative commons

FWU

Sieger und Besiegte im Nachkriegsdeutschland 1945-1953: Die Versorgungslage in Deutschland 1946

Fragen zu einem Zeitungsbericht aus dem Jahr 1946 über den Hunger in Deutschland. Aufgabe ist es unter anderem, die im Text genannten Zahlen in ein Säulendiagramm umzusetzen.

Video

WDR (Köln)

"Zuckerimpulse" - Sachgeschichte Sendung mit der Maus

Sachgeschichte der Sendung mit der Maus zum Thema "Zuckerimpulse": Der Film erzählt sehr anschaulich, wie Zucker die Zähne angreift und dies schließlich zu Karies führen kann.

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Pommes essen

Die 15jährige Patty träumt von einer Karriere als Starköchin mit eigener Koch-Show im Fernsehen: Dann wären endlich die Arbeitsnachmittage mit ihrer Mutter im 'Freys Feyner Imbiss' vorbei. Früher gab es hier die beste Currywurst des Ruhrgebiets, aber nun läuft das Geschäft schlecht. Als die verwitwete Mutter nach einem Zusammenbruch eine Kur antritt, verspricht Patty, in dieser Zeit für das Geschäft und die jüngeren Schwestern Selma und Lilo zu sorgen. Doch während sich Letztere mit aller Energie für den Imbiss einsetzen, tritt Patty heimlich ein Praktikum in einem Sternerestaur...

Anderer Ressourcentyp

Planet Schule, SWR

Mumbro & Zinell in der Küche

Der König ist hungrig und beauftragt Mumbro und Zinell, ihm etwas Leckeres zum Essen zu besorgen. Die beiden tauchen an unterschiedlichen Orten in der Menschenwelt auf. Zinell steckt in der Tiefkühltruhe eines Restaurants und wird von Niko, dem Sohn des Wirts, entdeckt. Eigentlich soll heute das Restaurant eröffnet werden, aber der Vater ist im Krankenhaus und kann nicht kochen. Zinell überredet Niko, die Eröffnung selbst in die Hand zu nehmen - mit seiner und Mumbros Hilfe - versteht sich. Dazu muss Mumbro allerdings erst gefunden werden. Er ist in einem Supermarkt gelandet. Gemeinsam kochen sie, und die Eröffnung wird ein Erfolg. Bleibt nur noch das Problem, den Hunger des Königs zu stillen...

Anderer Ressourcentyp

Porto: Pedro, der Stadtfarmer

Pedro Rocha ist ein neuer Typ Bauer, ein "Stadtfarmer". Er ist davon überzeugt, dass eine nachhaltige Landwirtschaft in der Stadt oder am Stadtrand betrieben werden sollte, da dort der Großteil der Verbraucher sitzt; außerdem können so lange Transportwege und komplizierte Vertriebsketten vermieden werden. Pedro Rocha bringt Erzeuger und Verbraucher zusammen, um zu erreichen, dass Obst und Gemüse gezielt angebaut und geerntet und nicht verschwendet werden. Er unterstützt die Bewohner von Porto auch dabei, ihre eigenen kleinen Beete anzulegen und berät Restaurants, die frische Produkte auf den Teller bringen möchten. Pedro Rocha hat die Erfahrung gemacht, dass Menschen besser mit Nahrungsmitteln umgehen, die aus ihrer direkten Umgebung stammen und von Stadtfarmern produziert werden, die sie persönlich kennen.

Anderer Ressourcentyp

SWR (Baden-Baden)

Gab es im Mittelalter Fast Food?

Beim Konstanzer Konzil strömten zehntausende von Besuchern in die Stadt am Bodensee. Zur Versorgung der vielen Menschen fanden die Konstanzer kreative Lösungen. Experimentalarchäologen bauen einen mobilen Backwagen nach. Ob sich damit mittelalterliche Pizza backen lässt?

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Abenteuer Ernährung: Abenteuer Ernährung - Ein Tag im Leben eines Schulkindes

Die beiden Viertklässler Florian und Rezzan entdecken, was in ihrer Nahrung steckt. Eine Ernährungswissenschaftlerin untersucht internationale Frühstücksgewohnheiten und macht mit der Grundschulklasse den Test: Welche Ernährung fördert die Konzentration in der Schule? Zusammen mit einer Sportwissenschaftlerin finden die Schülerinnen und Schüler den Zusammenhang zwischen Ernährung und Bewegung heraus. Anschaulich erklärt "Abenteuer Ernährung" die wichtigsten Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung. Die Experimente mit den Grundschülern, Trickfilmanimationen und Erklärungen der Wissenschaftlerinnen ergeben eine abwechslungsreiche Mischung - genau die richtige Gehirnnahrung. Der Film liegt deutscher und türkischer Sprache vor. Das Unterrichtsmaterial ist in deutsch. Die Unterrichtsvorschläge bestehen aus zwei Elementen: Die Schülerinnen und Schüler festigen in eigenständiger Arbeit die wesentlichen Inhalte des Films und lernen die oben angesprochenen Grundlagen. Ein Teil der Arbeitsblätter ist nach Niveaustufen differenziert.

Anderer Ressourcentyp

Planet Schule, SWR

Mumbro & Zinell in der Küche

Der König ist hungrig und beauftragt Mumbro und Zinell, ihm etwas Leckeres zum Essen zu besorgen. Die beiden tauchen an unterschiedlichen Orten in der Menschenwelt auf. Zinell steckt in der Tiefkühltruhe eines Restaurants und wird von Niko, dem Sohn des Wirts, entdeckt. Eigentlich soll heute das Restaurant eröffnet werden, aber der Vater ist im Krankenhaus und kann nicht kochen. Zinell überredet Niko, die Eröffnung selbst in die Hand zu nehmen - mit seiner und Mumbros Hilfe - versteht sich. Dazu muss Mumbro allerdings erst gefunden werden. Er ist in einem Supermarkt gelandet. Gemeinsam kochen sie, und die Eröffnung wird ein Erfolg. Bleibt nur noch das Problem, den Hunger des Königs zu stillen...