Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 10

Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Demokratie für mich - Werte und Normen in Deutschland

Werte und Normen sind abhängig von der politischen Kultur eines Landes: Wie sind sie in Deutschland? Wie in anderen Ländern? In dieser Serie nehmen Geflüchtete Stellung zu Themen wie Religionsfreiheit, Gleichberechtigung und Meinungsfreiheit. Sie berichten von Ihren eigenen Erfahrungen in den Ländern, aus denen sie geflüchtet sind - und äußern sich darüber, wie sie die Situation in Deutschland erleben. Kurze Animationen leiten die sechs Clips ein. Am Ende findet sich ein kurzer Hinweis auf die rechtliche Grundlage in Deutschland. Die Clips sind auf Deutsch und Türkisch verfügbar.

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Karte, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

Portal Globales Lernen / World University Service e. V.

Portal Globales Lernen - Fokusthema: Digitalisierung und Globales Lernen

Im Zeitalter der Digitalisierung steht das Globale Lernen/die Bildung für Nachhaltige Entwicklung vor neuen Herausforderungen. Fragen, die sich stellen, sind: Wie wollen wir heute und in Zukunft im digitalen Raum lernen? Welche Chancen bietet dieser Raum für eine qualitativ hochwertige, kooperative und/oder frei zugängliche Bildung? Welches Wissen über Digitalisierungsprozesse brauchen wir, um diesen Prozess kritisch zu begleiten und zu formen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Fokus Digitalisierung und Globales Lernen.

Bild, Text

Bremer, Claudia

edulinks.de - eine Plattform zum Thema e-learning - e-learning Portal mit Links, Buchtipps, Beispielen und Artikeln

Auf diesem umfangreichen Portal zum Thema e-learning findet sich für Personen, die sich für e-learning interessieren (fast) alles. Eine umfangreiche Linksammlung, Buchtipps, Studien zu e-learning, eine aktuelle internationale Presseschau und viele Artikel zum Thema machen das Portal für Anwender und Einsteiger interessant.

Bild, Text

Logo creative commons

klicksafe (www.klicksafe.de)

Rechtsextremismus im Internet. So schützen Sie Ihr Kind gegen rechtsextreme Inhalte im Netz - Tipps für Eltern

Rechtsextreme stellen sich nicht nur im realen Leben dar, sie nutzen ganz gezielt auch das Internet: um für Veranstaltungen zu werben, mit Aktionen zu prahlen, ihre Botschaften zu verbreiten und um neue Mitglieder zu gewinnen. Besonders haben sie dabei Jugendliche im Visier.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text

klicksafe (www.klicksafe.de)

Computerspiele: Tipps für Eltern

Für Kinder und Jugendliche sind Computerspiele eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Eltern haben in der Regel wenig Informationen darüber, ob diese Spiele für ihre Kinder geeignet sind, um welche Inhalte es dabei geht und ab wann der Computer zum Problem wird. klicksafe bietet im Flyer ein paar kurze Tipps, auf was Eltern achten sollten und wo sie sich informieren können.

Text

klicksafe (www.klicksafe.de)/Handysektor (www.handysektor.de)

Checkliste: Ist Ihr Kind reif für ein Smartphone?

Für Eltern ist es nicht immer einfach, abzuwägen, wann ihr Kind ein voll funktionsfähiges Smartphone mit mobilem Internetzugang sicher und verantwortungsvoll bedienen kann. Die Checkliste "Ist Ihr Kind reif für ein Smartphone?" soll Eltern dabei eine grobe Orientierung geben.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Technische Universität Graz

iMoox gratis Online Lernen

iMooX, im Dezember 2013 von der Karl-Franzens-Universität Graz und der Technischen Universität Graz gegründet, ist Österreichs erste und bisher einzige MOOC-Plattform. Auf iMooX werden freie Online-Kurse (Massive Open Online Courses) zu unterschiedlichen Themen angeboten, die allen Interessentinnen und Interessenten kostenlos, zeit- und ortsunabhängig zur Verfügung stehen. Unser Ziel ist, universitäre und allgemeine Inhalte einer breiten Bevölkerungsschicht zugänglich zu machen und möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, sich weiterzubilden. Jedes Semester wird das Angebot der Plattform um weitere spannende Kurse ergänzt. Im Gegensatz zu den US-amerikanischen Mitbewerbern sind alle Lernangebote von iMooX nicht nur kostenlos zugänglich, sondern auch frei weiter- und wiederverwendbar. Grundsätzlich kommen dabei die sogenannten Creative-Commons-Lizenzen zum Einsatz, was bedeutet, dass alle auf iMooX angebotenen Inhalte zu eigenen (Lehr-) Zwecken verwendet werden können und auch (entgeltfrei) wiederverwendet werden dürfen.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V.,

Planspiel "Fläche nutzen statt verbrauchen"

Ziele des Spiels: Das Planspiel soll einen Beitrag leisten, junge Menschen für das Thema Flächenverbrauch zu sensibilisieren und kommunalpolitische Entscheidungsprozesse nachvollziehbar und spannend zu machen. Die Idee des Spiels: Schülerinnen und Schüler konstituieren sich als Rat einer Kommune. Sie bilden Fraktionen, setzen Ausschüsse ein und simulieren als handlungsfähiges Kommunalparlament einen Ratsbeschluss. Als Ratsantrag werden verschiedene Spielszenarien (Elektronikmarkt auf der Grünen Wiese; Baugebiete für familiengerechtes Wohnen; Interkommunales Gewerbegebiet) vorgeschlagen. Diese diskutieren die Schülerinnen und Schüler unter flächenrelevanten und finanzpolitischen Aspekten und stimmen abschließend in einem Ratsbeschluss darüber ab.

Anderer Ressourcentyp, Text

Arbeit und Leben DGB/VHS Hamburg e. V.

Nationalismus - Nation - Nationalstaatlichkeit - Baustein zum Einsatz in der politischen Bildung

Nationalismus war und ist ein Kernelement des Rechtsextremismus. Die Vorstellung von nationaler Identität findet sich in allen Programmatiken der extremen Rechten. Aber auch in der Mitte der Gesellschaft ist das Prinzip der Nationalstaatlichkeit ein möglicher Resonanzboden für ideologische Aufladungen (chauvinistischer, rassistischer, ethno-nationalistischer Art) und die Entwertung der Menschenrechtsidee.