Bild, Text, Unterrichtsplanung

Reiß, Philipp ,

Powerpoint Präsentationen zur Chemie - Präsentationen zur Chemie

hochqualifizierte PPT-Vorträge zur Chemie für Oberstufe und Universität, einzelne Folien auch in der Unterstufe einsetzbar, müssen aber aus den Gesamtvorträgen herausgenommen werden; dazu gibt es Unterrichtsprotokolle, da die Arbeiten von Studenten der Chemie - Uni Marburg stammen und als Experimentalvorträge vorbereitet wurden; Powerpoint und Word müssen installiert sein; es empfiehlt sich, die Präsentationen vorher lokal abzuspeichern und erst dann mit Powerpoint zu öffnen;

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ)

Werkstatt für Quellenkritik: mit-stempel-und-unterschrift.de

Das online-Portal bietet Lehrern und Schülern die Chance, sich über ausgewählte Dokumente die wichtigsten Facetten der Zwangsarbeit im Nationalsozialismus zu erschließen. Zu jeder Quelle stehen Lehrmaterialien zur Verfügung, mit Arbeitsblättern, Fragen, Hintergrundgeschichten, quellenkritischen Anmerkungen und Weblinks - für eine eigenständige Rekonstruktion von Vergangenheit. Das Portal wirft Fragen auf und weckt Neugier. Für entdeckendes Lernen und das Üben von Quellenkritik. Die Auswahl lenkt Aufmerksamkeit auf gesellschaftspolitische Fragen, vermittelt methodisches Wissen und medienpraktische Kompetenz.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule

Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik: Michael Faraday - Strom aus Magneten - Strom aus Magneten

Der Physiker und Chemiker Michael Faraday gilt als einer der bedeutendsten Experimentalforscher des 19. Jahrhunderts. 1821 baut der Engländer den ersten Prototypen eines Elektromotors. Seine Versuche zur elektromagnetischen Rotation führen ihn schließlich zur Entdeckung der elektromagnetischen Induktion. 1831 gelingt es Faraday, kinetische Energie dauerhaft in elektrische Energie umzuwandeln. Seine Konstruktion eines ersten prototypischen Stromgenerators markiert den Beginn einer neuen Ära: der Elektrotechnik. Diese Reihe stellt herausragende Leistungen und Erfindungen der technischen und naturwissenschaftlichen Entwicklung vor. Im Mittelpunkt jeder Folge steht ein einzelnes “Meisterwerk”, seine Geschichte und Anekdoten, die sich um die Entdeckung oder Erfindung ranken. Sendungen der Reihe “Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik” stehen für den fremdsprachigen Unterricht auch auf Englisch, Französisch und Spanisch zur Verfügung.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Science on Stage Deutschland e. V.

Teaching Science in Europe 2

Die Publikation enthält aktuelle Konzepte und Materialien für den naturwissenschaftlichen Unterricht und enthält Beiträge und Unterrichtsmaterialien zu den Themen: 'Naturwissenschaften in Kindergarten und Grundschule', 'Interdisziplinäres Unterrichten (naturwissenschaftliche und nicht naturwissenschaftliche Fächer)' und 'Selbstwahrnehmung und Selbstevaluation von Lehrkräften'. Die Broschüre ist kostenlos als Print- und Online-Version auf Deutsch und Englisch erhältlich.

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Karte, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

Portal Globales Lernen / World University Service e. V.

Portal Globales Lernen - Fokusthema: Weniger ist mehr / Degrowth

Postwachstumstheorien beschäftigen sich mit der Frage, ob und wie eine Wirtschaft jenseits des allgegenwärtigen Strebens nach Wachstum möglich ist. Der deutsche Volkswirt Nico Paech spricht in Eine Ökonomie jenseits des Wachstums vom Scheitern des kapitalistischen Wirtschaftsmodells: "Die Klima-, Ressourcen- und die aktuelle Finanzkrise belegen das Scheitern des auf Wachstum und Fremdversorgung basierenden Wohlstandsmodells. Zeit zum Innehalten: Anstelle eines expansiven ‚Weiter-so‘ bietet sich das Konzept der Postwachstumsökonomie an, die zwar bescheiden dimensioniert, aber langfristig stabil ist." Die Degrowth-Bewegung hat zum Ziel, Gesellschaft und Wirtschaft so zu gestalten, dass langfristig ein gutes Leben für alle möglich ist. Hierzu gehört auch, für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster zu sorgen. Der Fokus zum Thema "Weniger ist mehr / Degrowth" auf dem Portal Globales Lernen stellt Bildungsmaterialien und -medien, Aktionen und Projekte sowie Hintergrundinformationen, Veranstaltungen und Weiterbildungen für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit vor.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Planspiel: Festung Europa? Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU

Das Planspiel "Festung Europa?" thematisiert die Flüchtlings- und Asylpolitik der EU und deren Mitgliedsstaaten. Vor dem Hintergrund einer offenen politischen und gesellschaftlichen Debatte simuliert das Planspiel einen Sondergipfel des Europäischen Rates über die Flüchtlingspolitik der EU. Im Mittelpunkt des Planspiels steht dabei die Diskussion darüber, wie die Flüchtlings- und Asylpolitik der EU in Zukunft gestaltet werden sollte. Alle gemeinsam müssen versuchen, trotz unterschiedlicher Positionen zu einer gemeinsamen Politik zu gelangen.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Tobias Hübner

Medienistik Themenheft "Nichts - Was im Leben wichtig ist"

Das Themenheft "Nichts" bietet auf 36 Seiten viele Materialien und Unterrichtsvorschläge rund um den Roman "Nichts - Was im Leben wichtig ist" von Janne Teller. Lehrkräfte können das Lösungsheft hier kostenlos anfordern: http://www.lehrer-online.de/969102.php

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

BMAS

Infoblatt Sozialgeschichte: Wohn- und Lebenswelten

Das Infoblatt zur Ständigen Geschichtsausstellung im BMAS Berlin "In die Zukunft gedacht" führt kurz in die Geschichte der Wohn- und Lebenswelten von der Industrialisierung bis heute ein, vertieft in Form von Fragen und bietet einen Überblick über alle Publikationen des BMAS zur Ausstellung. Damit eignet sich das Infoblatt gut zur Vorbereitung eines Ausstellungsbesuchs, kann aber auch ohne Besuch im Unterricht eingesetzt werden

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

BMAS

Arbeitsheft für die Schule zur Sozialgeschichte (Band II): 1945 bis heute

Das Arbeitsheft stellt die einzelnen Epochen der Sozialgeschichte vor und bietet Arbeitsblätter für den Unterricht. Das Heft kann sowohl im Unterricht, zur Vorbereitung von Referaten aber auch zum Selbststudium eingesetzt werden. In diesem Heft (Band II) wird auf die Zeit von 1949 bis heute eingegangen. Band I beschäftigt sich mit den Epochen vom Mittelalter bis 1945. Weitere Infos unter www.sozialpolitik.com und im BMAS-Portal auf der Seite der Ausstellung zur Deutschen Sozialgeschichte