Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Wiedersehen mit Brideshead

Wiedersehen mit Brideshead spielt in England zwischen den Weltkriegen, einer Zeit, in der der englische Adel viele seiner Privilegien verlor. Der Engländer Charles Ryder erzählt im Rückblick von seiner Bekanntschaft mit der katholischen Adelsfamilie der Marchmains. Beim Studium in Oxford freundet sich Charles Ryder mit dem exzentrischen Sebastian Flyte, Sohn von Lord und Lady Marchmain, an. Charles ist der glamourösen Welt seines neuen Freundes schnell verfallen, die beiden sind bald unzertrennlich. Charles ist überglücklich, als er in das prächtige Familienschloss Brideshead eingela...

Text

Logo creative commons

Internet-ABC (www.internet-abc.de), klicksafe (www.klicksafe.de)

Datenschutz im (mobilen) Internet (als PDF-Download)

Im Zeitalter von sozialen Netzwerken, Videoportalen und mobiler Internetnutzung über Smartphone und Tablet-PC stellen sich viele Fragen nach dem Schutz persönlicher Daten neu. Um den diesbezüglich gestiegenen Beratungsbedarf bei Eltern und Pädagogen aufzugreifen, stellt die EU-Initiative klicksafe gemeinsam mit dem Internet-ABC ausführliche Informationen zum Thema "Datenschutz im Internet" bereit. In Ergänzung erläutert das Interview "Datenschutz im WWW" mit Philipp Otto und John Weitzmann von iRights.info die rechtlichen Hintergründe zum Datenschutz im Internet speziell bei Kindern und Jugendlichen.

Arbeitsblatt, Bild, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Always in Kooperation mit Lehrer-Online

Ich bin ich! - Das Ich als Teil sozialer Gefüge

In dieser Unterrichtseinheit werden die Auswirkungen des sozialen Umfeldes auf das eigene Verhalten thematisiert. So setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Frage auseinander, inwieweit sie ihre Sprache und ihr Verhalten an ihre Gesprächspartner bzw. das Umfeld anpassen. Sie hinterfragen Rollenbilder und Erwartungshaltungen der Eltern-Kind-Beziehung sowie die Rolle von Cliquen/Peer-Groups und Freundschaften während der Pubertät.

Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

klicksafe (www.klicksafe.de)

Klicksafe: Klicksafe: Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt! Urheber- und Persönlichkeitsrechte im Internet - Zusatzmodul

Im fünften Unterrichtsmodul zum klicksafe Lehrerhandbuch Knowhow für junge User wird das Thema “Downloaden, tauschen, online stellen - Urheberrechte im Alltag” aufgegriffen. Gerade weil Verletzungen des Urheberrechts im Internet häufig rigoros verfolgt werden, ist es aus medienpädagogischer Sicht unerlässlich, hierüber aufzuklären. klicksafe hat deshalb in Zusammenarbeit mit iRights.info ein Unterrichtsmodul für Lehrkräfte zu diesem Themenfeld entwickelt.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der Sohn von Rambow

England in den frühen 1980er-Jahren: Nach dem Tod des Vaters wächst der elfjährige Will Proudfoot unter mütterlicher Obhut in einer streng religiösen Familie der Plymouth Brethren auf. Weltliche 'Ausschweifungen' wie Kinofilme, Fernsehen und Radio sind in dieser puritanischen Welt tabu, ebenso Freundschaften zu Außenstehenden. Wird im Unterricht ein Lehrfilm gezeigt, muss Will sich außerhalb des Klassenraums auf dem Flur aufhalten. Dort trifft der stille Junge auf den frechen Lee Carter, der wegen seines rüpelhaften Verhaltens vor die Tür geschickt wurde. Lee ist ebenfalls ohne Vat...

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik

Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Handy)

Smartphones, Tablets oder Laptops: All diese Geräte verwenden wir heute selbstverständlich und täglich. Dass viele verschiedene Rohstoffe aus der ganzen Welt in einem auch noch so kleinen elektronischen Gerät stecken, weiß fast jeder. Doch woher Coltan, Kupfer, Gold oder andere Metalle kommen und vor allem unter welchen teils menschenunwürdigen Bedingungen sie gefördert werden, ist weit weniger bekannt. Wer trägt dafür eigentlich die Verantwortung? Vom Staat, in dem die Rohstoffe vorkommen, über die großen Schmelzbetriebe, bis hin zu Produzenten und Markenherstellern gibt es zahlreiche Akteure, die an der Wertschöpfung der Rohstoffe beteiligt sind und die jeweils eine andere Perspektive auf diese Frage haben.


Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Die rote Zora

Kroatien, in den 1930er-Jahren: Nach dem Tod seiner alleinerziehenden Mutter gelangt der 12-jährige Branko auf der Suche nach seinem Vater in ein idyllisches Küstenstädtchen. Kaum angekommen, wird der ausgehungerte Junge auf Betreiben des skrupellosen Fischgroßhändlers Karaman wegen angeblichen Diebstahls ins Gefängnis gesperrt. Die vierzehnjährige Rote Zora, Anführerin einer Bande von Waisenkindern, befreit Branko und nimmt ihn mit zu ihrem Unterschlupf, einer Burgruine. Verfolgt von Karaman und dem korruptem Bürgermeister, muss die Bande jedoch fliehen und versteckt sich bei dem ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Verwünscht

Um die Hochzeit ihres blaublütigen Stiefsohns mit der schönen Prinzessin Giselle zu vereiteln, ist der herrschsüchtigen Königin im Märchenland Andalasien kein Weg zu weit und kein Zauber zu schäbig - fürchtet sie doch um ihren Thron. Als alle Mittel versagen, stößt sie die Braut in einen tiefen Brunnen, der diese aus einer lustvoll überzeichneten Zuckerbäcker-Trickfilmwelt geradewegs in die harte Realität New Yorks befördert. Im weißen Brautkleid klettert Giselle aus der Kanalisation, sucht in einem aus Pappe gefertigten Reklameschloss vergeblich nach dem Weg zurück ins Mä...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der Weg nach Mekka - Die Reise des Muhammad Asad

Der österreichische Jude Leopold Weiss (1900-1992) war Anfang der 1920er-Jahre auf einer Reise in den Nahen Osten so von der arabischen Kultur fasziniert, dass er zum Islam konvertierte und sich fortan Muhammad Asad nannte. Seitdem machte er es sich zur Aufgabe, die tiefe Kluft zwischen der westlichen und der muslimischen Welt zu überwinden und Mittler zwischen den Kulturen zu sein. Als einer der bedeutendsten muslimischen Denker des 20. Jahrhunderts beriet er den Saudischen König, vertrat den jungen (muslimischen) Staat Pakistan bei den Vereinten Nationen in New York, betätigte sich al...