Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Teens in the USA

Die Filme "Teens in the USA" stellen sechs Schülerinnen und Schüler vor, die in Hermann/Missouri und in San Diego/Kalifornien leben. Mit dem ländlichen Hermann im mittleren Westen und der Millionenstadt San Diego an der Westküste lernt man zwei typische Regionen der USA kennen. Sechs Quiz ergänzen die Filme: drei Runden beziehen sich auf die beiden Regionen, die anderen drei widmen sich allgemeinen, interkulturellem Wissen über die USA. Schule, Freizeit, Hobbys und Zukunftswünsche spielen in allen sechs Filmen eine Rolle, darüberhinaus geht es in den einzelnen Filmen um verschiedene Facetten der gesellschaftlichen Wirklichkeit in den USA: Traditionen, Einwanderung, Waffenbesitz oder gesellschaftliches Engagement; die drei Jugendlichen aus San Diego kommen zudem aus jeweils unterschiedlichen gesellschaftlichen Milieus.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Population Europe

"A Life Journey" - Migration Flows

The students will be introduced to the topic of migration. They will learn about the most important theoretical concepts, hear the opinions of experts about migration-related topics and work with German migration data. These exercises will help them develop a critical and reflective understanding about the topic that is based on information from empirical data analyses and current research findings. The lesson plan incorporates material from the app "A Life Journey" to provide students the opportunity to use an interactive tool in the classroom.

Website, Werkzeug

United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR)

Computerspiel "My life as a refugee"

Das englischsprachige Spiel “My Life as a Refugee” aus dem Jahr 2012 ist eine App für Smartphones und Tablets. Drei Protagonisten stehen zur Auswahl: die 27-jährige Merita, der 15-jährige Paulo und die 24-jährige Amika. Folgen wir Paulo. Sein Traum ist es, Arzt zu werden. Doch er muss erleben, wie Rebellen Gleichaltrige zwangsweise als Kindersoldaten rekrutieren. Paulo beschließt zu fliehen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Teens in Canada

Die beiden Filme "Teens in Canada" stellen zwei Jugendliche aus British Columbia vor, die Einblick in verschiedene Lebenswelten geben. Naina steht für das multikulturelle Kanada: Sie ist mit ihren Eltern aus Indien eingewandert und pflegt ihre Religion und Kultur aktiv. Sie engagiert sich sehr für die Integration junger Immigranten. Taylor wohnt auf einer Farm auf dem Land und geht vor allem in ihrem Sport auf, dem Rodeo. Die ganze Familie lebt für das Rodeo und begleitet sie und ihren Bruder bei allen Wettkämpfen. Die Schülerinnen und Schüler bekommen einen authentischen Einblick in die Lebenswelt zweier kanadischer Jugendlicher - vor allem in ihre Hobbys, Familie und Freunde. Die Schule und wie ihr außergewöhnliches Engagement dort akzeptiert wird, kommt im Film ebenfalls am Rande vor. Ein englischer Hintergrundtext informiert über das kanadische Schulsystem und kann begleitend im Unterricht eingesetzt werden.