Anderer Ressourcentyp, Text, Website

Schulamt für die Stadt Köln

Materialien zur schulischen und sozialpädagogischen Förderung - Baustein Lebensordner

Wir basteln einen Lebensordner Die Erfahrung zeigt, dass viele Jugendliche keine Ordnung in ihren Papieren haben. Dokumente, Formulare, Bescheinigungen verschwinden in Schubladen und Schränken, gehen verloren, sind zerknittert oder verschmutzt. Die Wichtigkeit und Bedeutung von Unterlagen sind ihnen nicht bewusst. Zeitlicher Umfang: 2 mal 2 Unterrichtsstunden zur Erstellung und Besprechung des Lebensordners, 2 Unterrichtsstunden zur Durchführung der Ergänzungsvorschläge

Video

Bundesagentur für Arbeit

planet-beruf: Video "Stärken leicht erklärt - Organisationsfähigkeit"

Mit planet-beruf.de informiert die Bundesagentur für Arbeit über alle Themen rund um Berufswahl, Bewerbung und Ausbildung. Das Portal hilft Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I (13 bis 17 Jahre) dabei, sich über ihre Berufswegeplanung klar zu werden. Es richtet sich aber auch an Lehrkräfte und Eltern. Diese erfahren hier, wie sie Jugendliche bei der Berufswahl unterstützen können. Für Lehrinnen und Lehrer gibt es einen großen Fundus an Unterrichtsmaterial.

Bild, Text

Giesecke, Michael ,

Mythen3d - Trendforschungen zur kulturellen Medienökologie - Medienökologie - Buchkultur - Medientheorie - Kommunikationswissenschaft

-Kommunikation als Informationsverarbeitung, Vernetzung und Widerspiegelung -Kulturen als mehrdimensionale, ökologische Netzwerke, kulturelle Prozesse als Substitution, Akkumulation und Reproduktion, -Geschichte als Chronologie, Veränderung und Entwicklung, ökologische Prozesse als Balancieren, Oszillieren und Emergieren, und - daraus abgeleitet - auf dynamische digitale Visualisierungsformen dieser Modelle.

Bild, Text

Bremer, Claudia

edulinks.de - eine Plattform zum Thema e-learning - e-learning Portal mit Links, Buchtipps, Beispielen und Artikeln

Auf diesem umfangreichen Portal zum Thema e-learning findet sich für Personen, die sich für e-learning interessieren (fast) alles. Eine umfangreiche Linksammlung, Buchtipps, Studien zu e-learning, eine aktuelle internationale Presseschau und viele Artikel zum Thema machen das Portal für Anwender und Einsteiger interessant.

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Das größte Spiel der Welt

Eine mongolische Nomadenfamilie im Altai-Gebirge bei der Fuchsjagd, eine Kamelkarawane in der afrikanischen Wüste, affenjagende Indios im Amazonasgebiet - auf den ersten Blick haben diese Menschen nichts gemeinsam außer ihrer naturverbundenen Lebensweise. Sie wohnen in Hütten oder Zelten, jagen mit Steinadlern oder mit Pfeil und Bogen und wollen doch alle an einem überragenden Medienereignis teilhaben: Dem Finale der Fußballweltmeisterschaft 2002 zwischen Deutschland und Brasilien. Aber es ist für die Protagonisten/innen nicht gerade einfach, sich Zugang zu einem Fernseher zu versch...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Die Sprache des Herzens

Frankreich 1895: Das taubblinde Mädchen Marie wird von seinen überforderten Eltern in einen Nonnenkonvent gegeben. Dort nimmt sich die Ordensschwester Marguerite, angetrieben von einer Mischung aus Mitgefühl und Neugier, ihrer an. Fortschritte lassen allerdings auf sich warten: Die in ihrer Welt eingeschlossene Marie wehrt sich gegen jede Erziehung mit Händen und Füßen, gebärdet sich in Marguerites Worten “wie ein wildes Tier”. Mit Geduld und Hingabe bringt sie ihr eine Sprache bei, die ähnlich wie das Lorm-Alphabet auf Berührungen basiert. Die schnell wachsende Vertrautheit mi...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Status Yo!

Für den Regisseur Till Hastreiter ist Status Yo! der erste Spielfilm, der das Lebensgefühl von Hip-Hoppern in Deutschland authentisch schildert. 'Dokumentierte Fiktion' nennt der Absolvent der Budapester Filmakademie den ästhetischen Ansatz, fiktive Episoden in die gefilmte Realität zu setzen, da sich die Ereignisse kaum wiederholen und nicht immer kontrollieren lassen. Mit talentierten Laiendarstellern/innen, meist junge Migranten/innen aus den Berliner Bezirken Kreuzberg, Prenzlauer Berg und Friedrichshain, wird das Leben von sechs jungen Leuten über einen Zeitraum von 24 Stunden ver...

Bild, Text

Logo creative commons

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

Klar soweit? No.7- Interessenkonflikt

Willkommen zur siebten Ausgabe von Klar Soweit? - dem Helmholtz-Wissenschaftscomic. Unsere Hochschulen sind unabhängig von Fremdinteressen. Hier wird die Freiheit von Forschung und Lehre praktiziert und der Zweifel kultiviert. Oder? Manch einer sieht das ein wenig anders. Dies thematisiert unser aktueller Comic.

Bild, Text

Logo creative commons

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

Klar soweit? No.3 - Ursache und Wirkung

Willkommen zur dritten Ausgabe von Klar Soweit? - dem Helmholtz-Wissenschaftscomic. Mit dem aktuellen Comicstrip richten wir unser Augenmerk in den Weltraum. Genauer gesagt auf den Low Earth Orbit (LEO), der sich in einer Höhe zwischen 200 und 2000 km über der Erdoberfläche erstreckt. Noch genauer gesagt auf die mehr als 600.000 Trümmerstücke, die in Höhe von bis zu 800 Kilometern um die Erde kreisen und dort eine ernstzunehmende Gefahr für Raumstationen und Satelliten darstellen - den Weltraumschrott