Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Themenblätter im Unterricht: Mobilität und Umwelt

Mobil sein gehört zur modernen Gesellschaft. Wie wichtig Mobilität ist,spüren wir vor allem, wenn sie eingeschränkt wird: zum Beispiel beiBahnstreiks. Die Kehrseite der Mobilität sind steigende Umweltbelastungen.Wie viel Mobilität verträgt das Klima?

Text

Tobias Debiel/Dirk Messner/Franz Nuscheler/Michele Roth/Cornelia Ulbert

Zahlen und Fakten: Globale Trends - Frieden-Entwicklung-Umwelt

Es gibt viele Krisenszenarien auf unserem Planeten, die uns alle angehen - aber auch Fortschritte und Hoffnungszeichen: Mit den Schwerpunkten Frieden, Entwicklung und Umwelt werden sie in diesem Band vorgestellt und diskutiert. Schaubilder, Grafiken und Tabellen illustrieren den Band.

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Themenblätter im Unterricht: Wachstum ohne Ende

Wachstum ist der Treibstoff unserer Wirtschaft. Löhne, Renten, Investitionen,Staatsausgaben ? alles hängt von unserer Fähigkeit ab, immer mehr zu produzierenund zu konsumieren. Doch was tun, wenn Wachstum teuer wird und Ressourcenzur Neige gehen?

Text

Tobias Debiel / Dirk Messner / Franz Nuscheler

Zahlen und Fakten: Globale Trends 2007

Die Globalen Trends 2007 vermitteln aktuelle Erkenntnisse über Entwicklungen, die Gegenwart und Zukunft unserer Welt zu Beginn des 21. Jahrhunderts bestimmen. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Global Governance, Weltwirtschaft, Weltökologie und Weltpolitik.

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Themenblätter im Unterricht: Gerechter Klimaschutz

Schmelzende Polkappen, Dürren in Afrika, schlimme Unwetter in Mitteleuropa ? der vom Menschen verursachte Klimawandel ist nicht mehr von der Hand zu weisen. Doch wer ist verantwortlich und welche Maßnahmen müssen für den gerechten Klimaschutz ergriffen werden?

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Planspiel: Festung Europa? Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU

Das Planspiel "Festung Europa?" thematisiert die Flüchtlings- und Asylpolitik der EU und deren Mitgliedsstaaten. Vor dem Hintergrund einer offenen politischen und gesellschaftlichen Debatte simuliert das Planspiel einen Sondergipfel des Europäischen Rates über die Flüchtlingspolitik der EU. Im Mittelpunkt des Planspiels steht dabei die Diskussion darüber, wie die Flüchtlings- und Asylpolitik der EU in Zukunft gestaltet werden sollte. Alle gemeinsam müssen versuchen, trotz unterschiedlicher Positionen zu einer gemeinsamen Politik zu gelangen.

Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Deutsche Krieger für Allah

Islamistische Terrorgruppen werben im Internet - manipulieren junge Menschen. Rekrutiert wird auf Facebook, Twitter und Youtube-Kanälen. Nie war der Jihad im Internet so präsent in unserer Gesellschaft.