Text

bpb

Salafismus in der Demokratie

Der Salafismus gilt als unltrakonservative Strömung im Islam und ist die derzeit dynamischste islamische Bewegung. Durch seine mitunter radikalen Thesen fühlen sich oft auch Jugendliche und junge Erwachsene auf Sinnsuche angesprochen. Entscheidung im Unterricht beschäftigt sich mit dem Thema Salafismus in der Demokratie und liefert Hintergrundinformationen für eine Auseinandersetzung.

Text, Unterrichtsplanung, Website

www.kinofenster.de

Persepolis - Pädagogisches Material zum Film

Eine handgezeichnete junge Frau im roten Mantel blickt am Flughafen Paris-Orly wehmütig den Richtung Teheran abhebenden Flugzeugen hinterher. In langen schwarzweißen Rückblenden erinnert sie sich an ihre Kindheit und Jugend im Iran... Unterrichtsmaterialien zum Download


Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Malala - Ihr Recht auf Bildung

Malala Yousafzai hat in ihrem jungen Leben schon viel erlebt und erreicht. Seit Jahren fordert die heute 18-Jährige für Mädchen den gleichberechtigten Zugang zu Bildung. Dieses Engagement bezahlte sie 2012 in ihrer Heimat Pakistan fast mit dem Leben, als die Taliban ein Attentat auf sie verübten. Die Schülerin aus dem entlegenen Swat-Tal wurde weltweit zu einem Symbol für Zivilcourage, zumal Malala ihren Kampf nach ihrer Genesung unerschrocken fortsetzt und dafür 2014 den Friedensnobelpreis erhielt. Inspiriert von ihrer 2013 erschienen Autobiografie 'I am Malala' porträtiert Regisse...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Im Bazar der Geschlechter

Außereheliche Sexualität ist im Islam streng verboten und auf Ehebruch steht die Todesstrafe. Doch wollen die wenigsten iranischen Männer monogam leben, deshalb schließen sie Zeitehen. Die Zeit- oder auch Lustehe ist eine alte schiitische Tradition, sie ist rechtlich legal aber tabuisiert. Eine solche Partnerschaft kann parallel zu einer traditionellen Ehe geführt werden und je nach Höhe des Brautgelds von 30 Minuten bis zu 99 Jahren dauern. Für die meisten Frauen ist sie die einzige Möglichkeit, finanziell über die Runden zu kommen. Viele Frauen kämpfen allerdings schon nach kurz...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Taxi Teheran

Das Mädchen ist außer sich: 'Du bist doch selbst Regisseur! Dann weißt du auch, wann ein Film unzeigbar ist!' Die 10-Jährige dreht in der Schule einen Film, allerdings unter strengen Auflagen. Sie soll 'Schwarzmalerei' vermeiden und die Realität nur zeigen, wenn sie schön ist. Ihr Onkel - der iranische Filmemacher Jafar Panahi - lächelt milde. Seine Filme dürfen im Iran nicht gezeigt werden, seit seinem Protest gegen die iranische Regierung im Jahr 2010 steht er unter Hausarrest. Nun fährt er mit einem Taxi durch Teheran und verwandelt den Innenraum des Wagens in ein Filmstudio...