Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Eine unbequeme Wahrheit

Hin und wieder die Welt zu retten, gehört für Filmhelden/innen zum Geschäft. Kaum einer erschien dafür bis vor kurzem so ungeeignet wie der ehemalige Vizepräsident der USA, Al Gore. Die juristisch entschiedene Niederlage gegen George W. Bush im Präsidentschaftswahlkampf 2000 hätte ihn eigentlich von der politischen Landkarte fegen sollen. Nun steht er in seiner Dia-Show über den rasanten Klimawandel vor Landkarten, die Wirbelstürme und Flutkatastrophen verzeichnen, verkündet den drohenden Kollaps - und bekommt rauschenden Beifall. Seine Vorstellungsformel ist mittlerweile Kult: ...

Bild, Simulation, Text

Frater, Harald ,

Lernwelten - Vulkanismus und Plattentektonik Modul 10: Wirtschaftlicher Nutzen - Vulkanismus - Wirtschaftlicher Nutzen

Hier handelt es sich um ein Lernmodul zur Geologie, zur Verfügung gestellt von g-o.de, dem dt. online Wissenschaftsmagazin (geoscience online )des Springer Verlages. Sind Vulkane einzig und allein Alles zerstörende Feuerberge? Oder haben sie, trotz der Gefahr, die sie darstellen, einen Nutzen? Die Unterrichtsmaterialien stellen den wirtschaftlichen Nutzen der Vulkane, von der Rohstoffquelle bis zum Tourismus, anschaulich dar. Das aktuelle Thema Energie durch Erdwärme wird in einer Animation vorgestellt. Geysire und Black Smoker, bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht behandelte vulkanische Erscheinungen, lassen sich gut in diese Lerneinheit integrieren. Befindet man sich auf der Hauptseite, so gelangt man über Lernwelten zu den einzelnen zur Verfügung gestellten Lernmodulen. Es gibt Arbeitsblätter, interaktive Flashanimationen, Begleittexte und Bilder, die alle entweder online verwertbar sind bzw. kopiert und in der Textverarbeitung weiterverarbeitet werden können.

Anderer Ressourcentyp

BR - Bayerischer Rundfunk (München)

In der Sonne brutzeln

Sind Sonnenstrahlen heißt genug zum Kochen? Um diese Frage zu beantworten, wird aus vielen kreisförmig angeordneten Spiegeln ein Solarkocher gebaut. Mit den Spiegeln werden die Sonnenstrahlen auf den Boden einer Bratpfanne gebündelt. Ein Drei-Gänge-Menu soll zubereitet werden: Suppe, Gemüse und als Hauptgang ein Steak! Um das zu braten, braucht man Hitze.

Anderer Ressourcentyp

Planet Schule, SWR

Die heißkalte Stahlwippe

Ein langes, schweres Stahlrohr soll zum Wippen gebracht werden. Die erlaubten Hilfsmittel sind ein paar Gasbrenner und mehrere Kugeln, die in das Rohr gefüllt werden. Das Rohr wird erhitzt: Es wird heiß, dann wieder kalt und dann auch schon wieder heiß. So ein ständiger Temperaturwechsel braucht viel Energie, kann aber auch ganz schön was in Bewegung setzen - wenn man alles richtig macht. Ob der Versuch klappt oder nicht, das hängt vor allem vom richtigen Temperaturgefälle ab.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Science on Stage Deutschland e.V.

Alles im grünen Bereich: Unterrichtskonzepte zu Fotosynthese und Biogas

Warum sind Blätter grün, welche Rolle spielt die Wellenlänge von Licht bei der Fotosynthese von Pflanzen und kann man mit Bioabfällen erfolgreich Energie gewinnen? Die Broschüre bietet Lehrkräften der Sekundarstufe I und II mit zwei spannenden Unterrichtskonzepten rund um die Themenbereiche Fotosynthese und Biogas frische Ideen für den Biologie- und Chemieunterricht. Neben theoretischen Grundlagen und Anregungen zur Themendiskussion in der Klasse enthält das Material zahlreiche Experimente für Schülerinnen und Schüler zur Herstellung von Biogas, zur Bestimmung von Energiedichte sowie zu der Rolle von Farbpigmenten und Lichtwellen bei der Fotosynthese von Minzpflanzen. Darüber hinaus bietet die Broschüre mit zwei Beispielen aus der Unternehmenswelt einen Exkurs zur Berufsorientierung in der Biotechnologie- und Energiebranche. Die Publikation wurde in Kooperation mit tecnopedia, der MINT-Initiative der IHK-Organisation, entwickelt.

Arbeitsblatt, Text

Zeitbild Verlag

Braunkohle im Energiemix

Das Zeitbild Wissen Braunkohle liefert hochaktuelle Daten und Fakten zur Energieversorgung sowie Hintergründe und Meinungen zur Nutzung der Braunkohle. Es soll dazu beitragen, dass sich Schülerinnen und Schüler sachkundig an der gesellschaftlichen Debatte um unsere Energiezukunft beteiligen können. Das Magazin ist für den Einsatz in den Sekundarstufen I und II sowie für berufsbildende Schulen konzipiert.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Simulation, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Genius - Die junge WissensCommunity von Daimler

Genius Arbeitsheft Antriebstechnik Sekundarstufe I

Mit diesem Band liegen Ihnen Unterrichtsmaterialien zum Thema Antriebstechnik für alle Schulformen vor. Der modulare Aufbau und die Differenzierungsangebote ermöglichen es, Inhalte und Aufgaben auf unterschiedlichste Schülergruppen abzustimmen. Ein hoher Praxisanteil verspricht einen methodisch abwechslungsreichen und spannenden Unterricht. Neben Verbrennungsmotoren und Kraftstoffen liegt der Schwerpunkt auf der "Mobilität der Zukunft". Auf dem Weg zum umweltfreundlichen Fahren werden neue Antriebs- und Energiekonzepte untersucht, die Verbrauch und Emissionen heutiger Fahrzeuge deutlich reduzieren bzw. langfristig vermeiden und so nachhaltige Mobilität sicherstellen.

Bild

Germanwatch e.V.

Warum bleibt manches fossile lieber unter der Erde? (Postkarte)

Um einen gefährlichen Klimawandel zu vermeiden, hat sich die Weltgemeinschaft darauf geeinigt, den globalen Temperaturanstieg auf maximal 2 °C im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu begrenzen. Damit das Zwei-Grad-Limit mit einer Wahrscheinlichkeit von 66 % eingehalten wird, dürfen weltweit aber nicht mehr als 3.800 Milliarden Tonnen CO2 ausgestoßen werden. Der Mensch hat in den letzten 250 Jahren schon über die Hälfte von diesem Budget verbraucht - zum großen Teil durch das Verbrennen fossiler Energieträger wie Öl, Gas und Kohle. Die Postkarte lässt sich gut als Unterrichtseinstieg nutzen.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Engagement Global gGmbH

Unterrichtsmaterial (Kl. 1-6) zum Thema "Entwicklungspolitik"

In unserer Materialsammlung für die Klassen 1 bis 6 finden Sie nach Themendossiers strukturierte Materialien für Ihren Unterricht. Schülerinnen und Schüler können so spielerisch mehr über das Leben anderswo erfahren: über Sachtexte, Belletristik, journalistische Texte, Infografiken, Tabellen und Karikaturen etc. Außerdem gibt es Themendossiers, die Sie für spezifische Unterrichtsvorschläge herunterladen können. Zusätzlich können Sie die Materialsammlung mithilfe der Freitextsuche durchstöbern.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text, Unterrichtsplanung

Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark UBZ

Energie-Praxiskoffer - Praxistipps für Versuche

Ein wesentliches Thema des Klimaschutzes ist das Energiesparen in den Bereichen Strom und Wärme. Ist es bei der Heizungs-Energie für Kinder und Jugendliche eher schwierig, selbst Handlungen zu setzen, so können sie beim Stromsparen sehr wohl schon früh einen aktiven Beitrag leisten. Eine Hilfestellung dazu soll der “Energie-Praxiskoffer” bieten, der vom Umwelt Bildungs-Zentrum Steiermark im Rahmen des Projekts “Energie erleben” entwickelt wurde.