Website

Siemens Stiftung

The Ear, Hearing and Hearing Impairment: Musical instruments and how they function

Website: Open source project on music where there are lots of articles on musical instruments. Open source project on music where there are lots of articles on musical instruments. Relevant for teaching: Sound/acoustics: parameters Vibrations and waves

Website

Planet Schule WDR

Werbung: Werbung - Wie Produkte verkauft werden

Wer etwas verkaufen möchte, muss sich Gedanken darüber machen, wie er es am besten an die Menschen bringt. Das ist bei einer Werbeagentur, die Kampagnen für Autos, Wurstsorten oder Bonbons entwickelt, nicht anders als bei der Schulklasse 4b, die auf dem nächsten Schulfest Limonade verkaufen möchte. Kreativität und Einfallsreichtum sind immer gefragt. Die 30-minütige Sendung zeigt abwechselnd die Vorbereitungen der Schüler und die Arbeit der Profis und ermöglicht so Kindern im Grundschulalter ein tieferes Verständnis für die Zielsetzung und Wirkungsweise von Werbung. Im Wissenspool gibt es begleitendes Unterrichtsmaterial, das als Stationenlernen angelegt ist.

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Cäsar muss sterben

Das renommierte Autorenfilmerduo Paolo und Vittorio Taviani begleitet in seinem Dokudrama über den Zeitraum eines halben Jahres hinweg Proben zu William Shakespeares Theaterstück Julius Caesar. Als Schauspieler agieren ausschließlich Häftlinge aus dem Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses Rebibbia am Stadtrand von Rom. In dem Stück geht es um die Einfädelung der politischen Intrige gegen den römischen Imperator, der an den Iden des März von den Verschwörern, darunter sein Adoptivsohn Brutus, erstochen wird. Die privaten Streitereien der Gefängnisinsassen verschmelzen auf packende...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Viel Lärm um Nichts

Nach dem erfolgreichen Ende eines Feldzugs gegen den zwielichtigen Don Juan empfängt der Gouverneur von Messina die Sieger zum Fest in seinem Haus. Während der junge Offizier Claudio sich sofort in Hero, die Gouverneurstochter verliebt, liefert sich sein Kompagnon, der überzeugte Junggeselle Benedikt, heftige Wortgefechte mit ihrer Cousine Beatrice. Durch einen gewitzten Trick werden die beiden schließlich zusammengebracht; das andere Paar, Claudio und Hero, wird dagegen durch eine Intrige Don Juans zunächst entzweit. Es folgen noch weitere Täuschungen und Verstellungen, bis am Ende e...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Willkommen im Tollhaus

Dawn Wiener hält es einfach nicht mehr aus: Als sich ein hartnäckiger Mitschüler nicht davon abbringen lässt, von ihr abzuschreiben, macht die elfjährige Schülerin einer Junior Highschool in New Jersey ihre Lehrerin auf den Jungen aufmerksam. Diese verdonnert Dawn jedoch wegen Petzens zum Nachsitzen und lässt sie einen Aufsatz schreiben. Als das Mädchen dafür eine schlechte Zensur bekommt, bricht es in Tränen aus, was die sture Lehrerin wiederum so empört, dass Dawn einen weiteren Aufsatz schreiben muss - zum Thema Würde. Diese Szene in Willkommen im Tollhaus (Originaltitel: W...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Geh und lebe

Als 1984 eine große Hungerkatastrophe in Äthiopien herrschte und viele Afrikaner in den benachbarten Sudan flohen, starteten Israel und die USA ein groß angelegtes Hilfsprojekt für die äthiopischen Juden, das unter dem Namen 'Operation Moses' in die Geschichte eingegangen ist. Wer es geschafft hatte, durch die Wüste in die Auffanglager im Sudan zu gelangen, und das waren vor allem die Jüngeren, konnte darauf hoffen, über eine Luftbrücke dauerhaft nach Israel zu kommen. Etwa 6.000 Falashas erreichten bei dieser Aktion das gelobte Land, das den unter großen Anpassungsschwierigkeiten...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Shoah

Zwölf Jahre arbeitete der französische Publizist und Filmemacher Claude Lanzmann an seiner neunstündigen Dokumentation Shoah über die systematische Vernichtung der europäischen Juden im sogenannten Dritten Reich. Lanzmann verzichtete dabei bewusst auf Archivaufnahmen und konzentrierte sich auf die Zeugenschaft von Menschen, die die Vernichtungslager Chelmno, Auschwitz, Belzec oder Treblinka überlebt haben. Für den Film kehrten sie über 30 Jahre später an die Orte zurück, an denen das Unaussprechliche geschah. Den Aussagen der Überlebenden stellte Lanzmann Interviews mit ehemalige...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Das wandelnde Schloss

Die schüchterne junge Sophie arbeitet als Hutmacherin im Geschäft ihres verstorbenen Vaters, während ihre Schwester eine berufliche Karriere in der Stadt eingeschlagen hat. Nur selten verlässt Sophie ihre vertraute Umgebung, um in die Stadt zu fahren. Eines Tages lernt sie dort den gutaussehenden und galanten Zauberer Hauro kennen, in den sie sich verliebt. Daraufhin wird sie von einer eifersüchtigen Hexe in eine alte Frau verwandelt. Sie begibt sich auf die Suche nach Hauro, der den Fluch vielleicht aufheben könnte. Mit Hilfe einer hüpfenden Vogelscheuche findet sie schließlich Hau...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Der Pianist

Warschau 1939: Der angesehene polnisch-jüdische Pianist Wladyslaw Szpilman wird nach dem Einmarsch der Deutschen mit seiner Familie zwangsweise in das Warschauer Ghetto umgesiedelt. Mit der Hilfe einiger Freunde kann er den Deportationen in die Konzentrationslager entkommen und überlebt später sogar den von den Deutschen blutig niedergeschlagenen Aufstand im Ghetto. In der inzwischen vollkommen zerstörten Stadt begegnet er auf der Suche nach etwas Essbarem einem Offizier der deutschen Wehrmacht, der ihn nicht erschießt, sondern ihm das Leben rettet. - Mit der Verfilmung der unglaubli...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Lost Children

Seit mehr als 18 Jahren herrscht im Norden Ugandas Bürgerkrieg. Die Untergrundorganisation 'Lord's Resistance Army' setzt dabei auch Kinder ein, die sie entführt, missbraucht und zwingt, für sie zu töten. Vier dieser Kindersoldaten/innen, denen die Flucht gelang, porträtiert der Dokumentarfilm Lost Children von Oliver Stoltz und Ali Samadi Ahadi. Doch die Familien der Kinder und die Gesellschaft begegnen ihnen meist furchtsam oder abweisend. Denn es gehört zur perfiden Rebellenstrategie, die Entführten zu zwingen, Mitglieder der eigenen Familie oder des Clans zu töten, um eine Rück...