Video

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

Die Hauptstadtpraktikanten: Tipps und Tricks fürs Praktikum

Als Praktikant bei Star-Köchin Sarah Wiener oder beim Musik-Label Motor FM - den fünf jungen Leuten steht eine aufregende Zeit bevor. Kein langweiliges Pflichtpraktikum, sondern auserwählte Praktikumsplätze der besonderen Art. Doch was gilt es zu beachten? Und wie meistert man das Leben in der Hauptstadt? Die fünf erzählen von ihren Erfahrungen, geben Tipps und verraten Tricks fürs Praktikum.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Fair Pay

Warum verdienen Manager ein Vielfaches dessen, was ihre Angestellten bekommen? Benno arbeitet als Zahntechniker und jobbt nachts in einer Diskothek, damit er sich ein bisschen was leisten kann. Für seinen Chef sind dagegen ein Porsche und die Mitgliedschaft im Golfklub kein Problem. Mit einem Mix aus Doku- und Reportage-Elementen nimmt "Fair pay" das Thema Einkommensgerechtigkeit unter die Lupe. Für die Sekundarstufen 1 und 2 gibt es unterschiedliche Unterrichtsmaterialien, die vor allem die Sach- und Urteilskompetenz der Schüler stärken und die aktuelle Diskussion um den Mindestlohn aufgreifen.

Arbeitsblatt, Text

Hans-Böckler-Stiftung

Gendersensible Berufsorientierung - Informationen und Anregungen - Eine Handreichung für Lehrkräfte, Weiterbildner/innen und Berufsberater/innen

In der Handreichung “Gendersensible Berufsorientierung - Informationen und Anregungen” sind Ergebnisse des Projekts “Berufsorientierung und Geschlecht” praxisnah für Lehrkräfte und andere in der Berufsorientierung tätige Personen sowie Multiplikator/innen in der Lehrkräftefortbildung aufbereitet und mit im Unterricht einsetzbaren Materialien angereichert.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Stiftung Jugend und Bildung in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Arbeitsheft: Grundwissen Sozialversicherung

Das Arbeitsheft Grundwissen Sozialversicherung ist ein Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe I an allgemeinbildenden Schulen. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern der Klassen 7 bis 9 Grundlagenwissen und Basisinformationen zum Thema Sozialversicherung zu vermitteln.

Arbeitsblatt

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Was denkst du? Lange Wege für mein Lieblingstück

Denke an einen schönen Gegenstand aus deinem Kinderzimmer, den du besonders magst. Zum Beispiel an ein Möbelstück, deinen Lieblingspullover, an ein spannendes Buch oder einen schönen Stift. Jetzt überlege: Wer hat alles seine Ideen und Arbeit eingebracht, damit dieser Gegenstand schließlich bis zu dir kommen konnte?

Bild, Text, Video

Hans-Böckler-Stiftung

Unterrichtseinheit Mitbestimmung

Essenslieferdienste wie Deliveroo und Foodora sind ein neues Phänomen in Großstädten. Die Arbeitsbedingungen dieser digitalen Arbeitsform: Zeitdruck, schlechte Entlohnung und unzureichende soziale Absicherung. Welche Rolle kann die betriebliche Mitbestimmung spielen? Und auf welche Schwierigkeiten stoßen Betriebsräte?

Video

Digitale Gesellschaft e.V.

Erklärvideo: Pi mal Daumen minus Adresse = Sorry, du bist uns zu arm

Profiling? Scoring? Was bedeutet das? Bei diesen automatisierten Entscheidungen werden deine Daten genutzt, um Vorhersagen über dein Verhalten zu machen, zum Beispiel dein Kaufverhalten. Welche Grenzen die neuen EU-Datenschutzregeln dem Profiling setzt, erfährst du im Erklärvideo. Das Video ist Teil von “Deine Daten. Deine Rechte.”, dem Informationsportal für Verbraucher*innen zu den neuen EU-Datenschutzregeln. Der Digitale Gesellschaft e.V. setzt das Projekt mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz um.

Video

Digitale Gesellschaft e.V.

Erklärvideo: Deine Krankenakte ist vertraulich: Besonderer Schutz für sensible Daten

"Ach, Datenschutz interessiert mich nicht. Ich habe doch nichts zu verbergen!" Aber obwohl dort nicht Illegales passiert, lässt du ja auch aus gutem Grund nicht jeden immer in deine Wohnung oder in deine privaten E-Mails schauen. Denn dort stehen sensible Daten über dich. Welchen besonderen Schutz es für solche sensiblen Daten mit den neuen EU-Datenschutzregeln gibt, erfährst du im kurzen Erklärfilm. Das Video ist Teil von "Deine Daten. Deine Rechte.", dem Informationsportal für Verbraucher*innen zu den neuen EU-Datenschutzregeln. Der Digitale Gesellschaft e.V. setzt das Projekt mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz um.