schließen

Eine EDMOND NRW Recherche über die learn:line NRW wird bald verfügbar sein.
Bitte nutzen sie derzeit für eine EDMOND NRW Recherche www.edmond-nrw.de.

Über die learn:line-Suche werden nun auch Lehrerfortbildungen in einem weiteren Karteireiter gefunden.
Weitere Reiter für Lernorte und Bibliotheksangebote folgen in Kürze.

Wie sieht Frieden aus?

Kriege, Konflikte und schreckliche Erlebnisse: die Welt und die Medien sind voll davon. Ein neuer Fotowettbewerb bietet jetzt die Chance, fantasievolle Gegenbilder und Visionen vom Frieden zu gestalten.

Partner des internationalen Wettbewerbs in Deutschland ist das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF). „Mit dem Aufruf möchten wir junge Fotofans und Fotogruppen anregen, zu zeigen, was für sie Frieden bedeutet“, sagt die Leiterin des KJF, Dr. Eva Bürgermeister. Entscheidend ist, dass die Fotos persönliche Vorstellungen zum Ausdruck bringen und ein optimistisches Lebensgefühl vermitteln. Ob die Bilder mit einer klassischen Kamera oder einem Smartphone aufgenommen wurden, spielt keine Rolle. 

Angesprochen sind alle Fotofans bis 14 Jahre. Das beste Bild wird mit einem Geldpreis ausgezeichnet und zusammen mit weiteren ausgewählten Arbeiten öffentlichkeitswirksam präsentiert. Der Kinderfotopreis „The Children Peace Image of the Year“ findet unter dem Ehrenvorsitz von Waris Dirie statt, einer engagierten Kämpferin für Menschenrechte und gehört zum renommierten „Alfred Fried Photography Award“, benannt nach einem der ersten Friedensnobelpreisträger. Die Verleihung des Preises erfolgt im September in Wien. Die besten Arbeiten werden in vielen Ländern ausgestellt. Einsendeschluss ist der 4. Juni 2017.

Aktuell und informativ - Folgen Sie uns auf twitter: https://twitter.com/learnline_nrw

 

  • 05.05.2017
  • Petra Lütke Brochtrup
nach oben

© 2017 Medienberatung NRW
Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf