schließen
Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung Logo Bildungsportal Nordrhein-Westfalen Medienberatung NRW

Über die learn:line-Suche werden nun auch Lehrerfortbildungen in einem weiteren Karteireiter gefunden.
Weitere Reiter für Lernorte und Bibliotheksangebote folgen in Kürze.

School@Green Economy

Um die beachtliche Vielfalt und die unterschiedlichen Ansätze dieses innovativen Wirtschaftszweiges für Schülerinnen und Schüler erfahrbar zu machen, finden 2017 und 2018 unter dem Motto "School@Green Economy" Unternehmens- und Werkstattbesuche in ganz Nordrhein-Westfalen statt. Jugendgruppen und Schulklassen von weiterführenden Schulen sowie Berufskollegs sind eingeladen, sich Produkte und Produktionsbedingungen von Upcycling-Firmen anzuschauen und mit den Inhaber/innen über die Firmenphilosophie ins Gespräch zu kommen. Besucht werden können auch traditionelle Unternehmen, die Ansätze der Wiederverwertung in ihre Produktion integrieren und so knapper werdende Ressourcen schonen.

"Ziel des Projektes ist es, Schülerinnenund Schülern und Auszubildenden das Thema nachhaltiges Wirtschaften näher zu bringen und zu zeigen, wie das Spannungsverhältnis zwischen Ökologie und Ökonomie künftig gelöst werden kann", erklärt Ulrike Schmidt, Geschäftsführerin der LizzyNet gGmbH, die das Projekt im Rahmen eines Umweltbildungsprojekts zum Thema Upcycling durchführt.  Der direkte Kontakt zu Unternehmen der Green Economy sensibilisiert die Beteiligten für den ökologischen Rucksack unseres Konsums und vermittelt ihnen die positiven Auswirkungen umweltschonender Wirtschaftsweisen auf Klima und Ressourcen.  

Gefördert wird das Projekt von der der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. 

Aktuell und informativ - folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/learnline_nrw

 

  • 23.06.2017
  • Petra Lütke Brochtrup
nach oben

© 2015 Medienberatung NRW
Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf