schließen

Eine EDMOND NRW Recherche über die learn:line NRW wird bald verfügbar sein.
Bitte nutzen sie derzeit für eine EDMOND NRW Recherche www.edmond-nrw.de.

To the Polls! The US Embassy School Election Project 2016

In diesem Lernprojekt rufen US-Botschaft Berlin, LIFE e.V. und Leuphana Universität Lüneburg Schulklassen deutschlandweit auf, einen US-Staat zu adoptieren und eine begründete Prognose für das Abstimmungsverhalten seiner Bürgerinnen und Bürger am Election Day zu treffen. Dazu setzen sie sich im Detail mit dem amerikanischen Wahlsystem auseinander, analysieren die Demografie, lokale Berichterstattung, sozioökonomische Verhältnisse und die Wahlgeschichte in ‚ihrem‘ Staat. Diese Einzelprognosen werden kurz vor der tatsächlichen Wahl zu einer umfassenden US-Wahlprognose gebündelt und von den Teilnehmern bei einer abschließenden Schülerkonferenz (November 2016) vorgetragen. 

Dass dies eine differenzierte Auseinandersetzung mit den US-Wahlen fördert, zeigt das Beispiel des Vorgängerprojekts von 2012: Damals hatten sich knapp 1500 Lernende aus ganz Deutschland beteiligt und genauer als viele Medien in den USA die Wiederwahl Barack Obamas vorhergesagt! 

Das Lernprojekt richtet sich insbesondere an Englisch- und (bilinguale) Politikkurse der Sekundarstufe II, aber auch jüngere Gruppen und Lerngruppen anderer Schulformen werden zur Teilnahme eingeladen. Es handelt sich um ein Blended-Learning-Projekt, in dem Schulklassen mit einer Lernplattform (Moodle) online arbeiten. (Eine „Light“-Version als PDF-Arbeitsblätter wird ebenfalls zur Verfügung gestellt.) Der Projektzeitraum ist von August bis Ende Oktober 2016. 

Mehr Informationen und Anmeldung unter http://www.teachaboutus.org/.

Kontakt: Joannis Kaliampos, Leuphana Universität Lüneburg joannis.kaliampos@leuphana.de | fon 04131.677-1662.

 

  • 25.05.2016
  • Petra Lütke Brochtrup
nach oben

© 2018 Medienberatung NRW
Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf