schließen

Über die learn:line-Suche werden nun auch Lehrerfortbildungen in einem weiteren Karteireiter gefunden.
Weitere Reiter für Lernorte und Bibliotheksangebote folgen in Kürze.


News

Gib Abfall einen Korb

Müll auf dem Korridor, Müll in den Klassenräumen... Kaum eine Schule, die davon kein Lied singen kann. Mit neuen Unterrichtsmaterialien zum Thema "Abfall" und mit einem Selbsttest für Jugendliche führt der Zeitbild Verlag, in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltbildung (ANU), das Bildungsprogramm "Gib Abfall einen Korb" durch. Ziel dieses Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler langfristig für die Littering- bzw.

Bundesweiter Fachtag in Oldenburg - Kulturelle Bildung als Impuls für Unterrichtsentwicklung

Wie können wir Kindern und Jugendlichen in ihren unterschiedlichen Zugängen zu Bildung gerecht werden? Wie kann Lernen gelingen, das alle Sinne anspricht und für Schülerinnen und Schüler Sinn macht? Heute wissen wir um die grundlegende Bedeutung des informellen Lernens und die Wichtigkeit ganzheitlicher Bildung.  Was aber lässt sich aus diesen Erkenntnissen für den Fachunterricht ableiten? Welche Impulse kann die Kulturelle Bildung für die Weiterentwicklung von Unterricht geben?  

Förderprogramm „Our Common Future“ der Robert Bosch Stiftung

Nachhaltigkeit – was ist das eigentlich? Durch gemeinsame Forschungsprojekte mit Wissenschaftlern sollen Lehrkräfte und Schüler weiterführender Schulen Einblick in aktuelle Methoden und Erkenntnisse der Nachhaltigkeitsforschung erhalten. Die gemeinsame Forschung mit regelmäßigem persönlichem Austausch sollte dabei im Mittelpunkt stehen. Die Projekte werden außerdem zu einer alle zwei Jahre stattfindenden bundesweiten Konferenz eingeladen.

Pädagogen-Spezial: Handy in der Schule

Aus unserem Leben sind sie nicht mehr wegzudenken: Smartphones und Apps. Dabei sind die Geräte und Dienste nicht nur in der Freizeit, sondern auch zunehmend in der Schule präsent – mit Vor- und Nachteilen. Auf der einen Seite lenken die multimedialen Alleskönner teilweise vom Unterricht ab oder befeuern Cybermobbing, auf der anderen Seite sind sie hilfreiche Mittel für die Unterrichtsvermittlung und bieten kreatives Potential.

Software-Challenge Germany 2017

In Zusammenarbeit mit den Gymnasien und Gesamtschulen aus ganz Deutschland und dem Institut für Informatik Kiel sowie diverser Wirtschaftsunternehmen soll in diesem Projekt der Informatik-Unterricht, in Kursen/AGs, in den gymnasialen Oberstufen in praxisbezogener Weise mitgestaltet und aufgewertet werden.

ODYSSEUS II - Youth for Space

Physik, Astronomie und Weltraumforschung. Das ODYSSEUS II Projekt ist ein internationaler Bildungswettbewerb zur Föderung von Nachwuchswissenschaftlern und Nachwuchswissenschaftlerinnen in ganz Europa. Ziel ist es kreative Jugendliche durch schulische und außerschulische Aktivitäten für den Weltraum und die Wissenschaft zu begeistern. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen und Schulformen.

Tipps zur Berufsfindung im Unterricht

Tipps für Lehrende und pädagogische Fachkräfte, die sich mit dem Thema Berufsorientierung und Berufswahl beschäftigen, gibt es in der learn:line NRW und am 23. September 2016 in der kostenfreien Fortbildung "Handlungsorientierte Methoden zur Berufsfindung für den Schulalltag" in Köln. Veranstaltet wird die Fortbildung von den Berufswahl-Experten der Einstieg GmbH, die bereits rund 10.000 Jugendliche zu ihrer beruflichen Zukunftsplanung beraten haben. 

App in den Sommer

Die Sommerferienzeit hat begonnen. Das Jugendportal www.handysektor.de nutzt diese Gelegenheit und stellt nützliche Apps für den Sommer vor.

Um die freie Zeit kreativ und aktiv gestalten zu können, werden zudem viele neue Bastelvideos und eine Schnitzeljagd der anderen Art – nämlich mit GPS – präsentiert. Damit Jugendliche im Auslandsurlaub keine unangenehmen Überraschungen erleben, berichtet Handysektor zudem über Kosten für das Telefonieren im Ausland und zeigt, wie man die Netzabdeckung in Urlaubsregionen prüfen kann. 

Seiten

nach oben

© 2015 Medienberatung NRW
Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf