schließen
Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung Logo Bildungsportal Nordrhein-Westfalen Medienberatung NRW

Info Module zum Thema Migration - Flucht - Asyl im Film

Eine EDMOND NRW Recherche über die learn:line NRW wird bald verfügbar sein.
Bitte nutzen sie derzeit für eine EDMOND NRW Recherche www.edmond-nrw.de.

Info Module zum Thema Migration - Flucht - Asyl im Film

Filme konfrontieren unmittelbar mit fremden Schicksalen, sie sensibilisieren, machen betroffen, geben Denkanstöße und fördern den interkulturellen Dialog. Die Sprache der Bilder ist international, über sie kann Kommunikation auch stattfinden, wenn die Kenntnisse der deutschen Sprache noch rudimentär sind. Kein Medium ist so gut geeignet wie der Film, um sich der Lebenssituation von Flüchtlingen zu nähern, ihnen die Orientierung in der neuen Heimat zu erleichtern und über gemeinsame Filmerlebnisse den Zusammenhalt in der Klasse oder Lerngruppe zu fördern.

FILM+SCHULE NRW bietet deshalb im Rahmen der Förderung von Filmbildung in der Schule Info-Module zur Unterstützung im Themenfeld Migration – Flucht – Asyl. Die Info-Module umfassen die Vorstellung und Besprechung exemplarischer Filmausschnitte und Unterrichtsmaterialien sowie einer weiterführenden Filmliste zum Themenkomplex. Je nach Thema und Zielgruppe der Veranstaltung vor Ort kann aus drei inhaltlichen Schwerpunkten gewählt werden: "Flucht und Ankommen", "Orientierung in der neuen Heimat" und "Gemeisam Film erleben". 

Weitere Informationen zu den Info-Modulen

Zielgruppe: Veranstalter regionaler oder landesweiter Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen der Lehrerfortbildung NRW

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: FILM+SCHULE NRW trägt die Kosten für die Durchführung der Info-Module und stellt eine Referentin / einen Referenten.

Kontakt: Marlies Baak-Witjes, FILM+SCHULE NRW 
               marlies.baak-witjes@lwl.org  | 0251591 - 6864                                                                                                                                                                                                                      

 

  • 29.04.2016
  • Petra Lütke Brochtrup
nach oben

© 2018 Medienberatung NRW
Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf