schließen

Bitte nutzen sie derzeit für eine EDMOND NRW Recherche www.edmond-nrw.de.

"historixx" - Filmgeschichte zum Selbermachen

Der Bildungssektor ist seit Herbst dieses Jahres um ein innovatives Online-Portal reicher. Mit www.historixx.de ist eine virtuelle Filmwerkstatt an den Start gegangen, die in neuer und zeitgemäßer Form die Vermittlung von Unterrichtsthemen mit zeitgeschichtlichem Filmmaterial unterstützt und zugleich Medienkompetenz fördert. Das Portal, das im Rahmen der Bundesinitiative "Ein Netz für Kinder" gefördert wurde, soll Lehrende und Lernende dabei unterstützen, sich in der Unterrichtsvorbereitung und im Unterricht aktiv und medial mit deutscher Geschichte auseinanderzusetzen. So können Schülerinnen und Schüler historisches Filmmaterial aus dem Archiv mit einem Online-Schnitttool direkt auf der Webseite kreativ bearbeiten und eigene Clips erstellen, die dann beispielsweise in Präsentationen eingebettet werden können.

Lehrende haben die Möglichkeit, eigene Themenprojekte anzulegen und Lehrmaterialien mit historischem Filmmaterial zu erstellen. Diese können - einmal erstellt - flexibel genutzt werden: online, offline, im Unterricht, als Hausaufgabe oder im Rahmen von flipped classroom. Erstellte Clips können für eine ganze Klasse oder nur für eine definierte Schülergruppe freigegeben werden. Zudem sind die Clips offline im Unterricht zu nutzen oder können in andere Websites eingebunden werden. Der Einsatz von historixx im Unterricht konzentriert sich nicht nur auf den Geschichtsunterricht. Sowohl die Inhalte als auch das Schnitttool selbst können fächerübergreifend oder fächerverbindend in allen Fächern genutzt werden. Da zahlreiche Clips zudem auch in englischer Sprache verfügbar sind, ist historixx auch für den Fremdsprachen- und den bilingualen Unterricht hervorragend geeignet. 

Das Angebot von historixx.de ist in seiner Basisversion kostenfrei nutzbar. Ein erweiterter Umfang an Archivmaterial und ein größerer Bestand an Filmclips zu zeitgeschichtlichen Themen sind über einen Premiunzugang möglich.

Aktuell und informativ - die Learn:line NRW auf Twitter: https://twitter.com/learnline_nrw

 

  • 13.11.2015
  • Petra Lütke Brochtrup
nach oben

© 2020 Medienberatung NRW
Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf
Impressum / Datenschutz
Rechtshinweis